Mallorca
Spanien

Beach Energy Weeks

  • Sportclub direkt am Strand
  • Dachterrasse mit Blick aufs Meer
  • Vielseitiges Fitnesstraining
  • Personal Trainer während der ganzen Woche
Sport inklusive
  • Umfangreiches Fitnesstraining
  • Lauftraining
  • Strech & Fazientraining
  • Sport-/Rahmenprogramm d. Sportclubs
Lage
  • Direkt am Sandstrand
  • Bucht von Alcudia
  • Mallorcas Norden
Highlights
  • Professionelle Anleitung & Betreuung durch Personal Trainer
Reisezeitraum
{{bookingDate().minDate | date: 'dd.MM.'}} - {{bookingDate().maxDate | date: 'dd.MM.yyyy'}}
Reisetermine
{{tag | carDatum}}
Gesamtpreis statt {{calc.preisOriginal | carEuro}}:
{{calc.preis | carEuro}} / {{calc.anzahlPersonen}} Personen
{{vakanzText}}
Diese Reise ist in Kürze wieder buchbar

Macht Euch richtig fit!

Beach Energy Weeks
Beach Energy Weeks

In kleinen Gruppen bieten wir Euch täglich mehrere Übungseinheiten am Strand oder auf der Dachterrasse. Das Programm variiert dabei von Zirkeltraining über Laufeinheiten bis hin zu Mobility und Stretching. In den Einheiten könnt Ihr Euch konzentriert in Form bringen oder Eure Fitnessgrenzen austesten. Unsere Trainer vor Ort ermöglichen für jede Gruppe und jeden Leistungsstand das perfekte Outdoortraining. Das Ganze erlebt Ihr in der wunderschönen Natur Mallorcas und könnt morgens die spektakulären Sonnenaufgänge in der Bucht von Alcudia genießen. Abgerundet wird die Energy Week mit unserer gesunden und frischen Küche, die Euch die Energie für die anstehenden Workouts liefert.

Can Picafort ist ein lebhafter, familienfreundlicher Ort mit vielen Restaurants, Bars, Kneipen und einer Shopping-Meile und überwiegend deutschen Gästen. Herzstück ist die jüngst aufwändig hergerichtete Uferpromenade und der scheinbar endlose, flach abfallende und sehr gepflegte Strand. Wer Ruhe sucht, findet sie an den ruhigeren Strandabschnitten am nördlichen und südlichen Ende des Ortes und vor allem im Naturschutzgebiet S’Albufera: Ein riesiges Feuchtbiotop im Hinterland von Can Picafort.

Sportclub Vent-i-Mar. Das Vent-i-Mar besticht durch seine perfekter Lage direkt am feinsandigen Strand von Can Picafort. Von hier habt Ihr einen fantastischen Blick auf das Meer und die gesamte Bucht. Der Sportclub ist ein bezauberndes, kleines Hotel mit 15 komfortablen Appartements. Von der großen Dachterrasse bietet sich ein sensationeller Blick über das Meer und das öffentliche Restaurant mit zwei weiteren schönen Terrassen direkt am Strand hat den Ruf, eines der besten in Can Picafort zu sein. Die 2-Zimmer-Apartments (Kat. A) liegen seitlich zur Meerseite, während die 3-Zimmer-Sppartements (Kat. B) direkt zur Meerseite gebaut sind.


Große Portion an Motivation!

Bleibt in Bestform, auch im Herbst! Die Energy Week bietet Euch ein abwechslungsreiches Programm rund um Fitness, Wellness und Ernährung. Zwischen intensiven Einheiten könnt Ihr die schöne Insel entdecken oder am Strand entspannen. In dieser Woche bekommt Ihr viele neue Übungsimpulse, die Ihr auch zu Hause umsetzen könnt.


Wohnen
Der Wohnbereich der Appartments im Sportclub ist jeweils mit Kitchenette, Esstisch mit Stühlen und einem Schlafsofa sowie Fernseher ausgestattet. Jede Kitchenette verfügt über eine Mikrowelle, einen Wasserkocher und Küchenutensilien. Außerdem: Wlan im Rezeptionsbereich und in allen Appartements.

Dependance. Direkt gegenüber vom Hotel Vent-i-mar bieten wir zusätzlich zu bestimmten Terminen ein großzügig geschnittenes 4-Zimmer-Appartement (Kat. C) mit 2 Doppel-Schlafzimmern, 1 Einzel-Schlafzimmer, Wohnzimmer mit Sitzgarnitur und Esstisch, Sat-TV, vollständig eingerichteter Küche mit Esstisch, 2 Bädern sowie privater Sonnenterrasse an.

Essen & Trinken
Seinen guten Ruf verdankt unser Hotelrestaurant auch den Köchen die alle Zutaten täglich und sorgfältig auf den verschiedenen Märkten der ganzen Insel auswählen und einkaufen. Freut Euch auf ein umfangreiches Frühstücksbuffet mit großer Auswahl und herrlichem Blick aufs Meer. Leckere Säfte sowie Kaffee und eine verschiedene Auswahl von Teesorten sind inklusive. Bei gutem Wetter werden wir das Abendessen auf einer der beiden Meeresblick-Terrassen genießen. Eine davon ist exklusiv für Frosch-Gäste reserviert. Sechsmal pro Woche könnt Ihr Euch von unserem Koch verwöhnen lassen. Einmal pro Woche habt Ihr die Gelegenheit eines der zahlreichen Restaurants, Kneipen und Bistros in Can Picafort oder Alcudia auszuprobieren.

Anreise
Wir fliegen mit Germanwings, TUIfly, Germania und Condor von zahlreichen Flughäfen direkt nach Palma de Mallorca. Der Transfer vom Flughafen zum Sportclub wird als Sammeltransfer durchgeführt und dauert je nach Verkehrslage und Saisonzeit zwischen 1,5 und 3 Stunden.

Anforderungen
Die Energy Week ist für alle Sport-Niveaus geeignet. Sowohl Sport-Anfänger als auch Sport-Begeisterte sind herzlich willkommen! Die Übungen werden an das jeweilige, persönliche Level angepasst, jeder soll an seine eigene Grenzen gehen.

Teilnehmerzahl
mind. 8 Personen, max. 16 Personen

Programm der Beach Energy Weeks

Macht Euch richtig fit während unseren Beach-Energy-Weeks. In kleinen Gruppen bieten wir Euch täglich mehrere Übungseinheiten am Strand oder auf der Dachterrasse: Das intensive Programm besteht aus Fitness, Wellness und Ernährung. Zirkeltraining, Aqua-Bootcamp, Core-Training (Bauch, Rücken, Gesäß), Lauf-Einheiten und Yoga am Strand unter professioneller Anleitung unserer Personal Trainer & Trainerin machen Spaß und geben Euch die extra Portion an Motivation. Zusätzlich zum Programm der Beach Energy Weeks könnt Ihr am Sportprogramm unseres Sportclub Vent-i-mar teilnehmen. 

  • 1. Tag Anreise & Ankunft

    Flug nach Palma de Mallorca und Transfer nach C’an Picafort.

    Begrüßung im Sportclub Vent-i-mar.

  • 2. Tag Basic Bodyweight Zirkeltraining & MTB-Tour/Wanderung

    08:00 – 10:00 Frühstück
    10:15 Einweisung MTB, anschließende MTB Kennenlern-Tour oder Wanderung
    15:30 – 16:30 Basic Bodyweight Zirkeltraining (Übungs-Einweisung)
    16:45 – 18:00 Yoga / Stretch

  • 3. Tag Laufen am Strand & Stretch

    07:30 – 08:30 Lauf-Technik an der Promenade
    09:00 – 10:00 Frühstück
    16:00 – 17:00 Zirkeltraining
    17:15 – 18:15 Yoga / Stretch

  • 4. Tag Lauftechnik & Core-Training

    07:30 – 08:30 Lauf + Core-Training
    09:00 – 10:00 Frühstück
    16:30 – 17:30 Zirkeltraining
    17:30 – 18:00 Stretch

  • 5. Tag Tag zur Regeneration

    Tag zur Regeneration, Teilnahme am Sportclub-Programm möglich.

  • 6. Tag Zirketraining & Stretch

    07:30 – 08:30 Zirkeltraining
    09:00 – 10:00 Frühstück
    11:00 – 12:30 Yoga / Stretch
    17:00 – 18:00 Lauf im Pinienwald

  • 7. Tag Tabata Training & Strandlauf

    08:00 – 08:30 Tabata Training auf der Dachterrasse
    09:00 – 10:00 Frühstück
    11:00 – 12:30 Yoga / Stretch
    16:00 – 17:30 Lauf- und Stationstraining
    17:30 – 18:00 Stretch

  • 8. Tag Abreise/Verlängerung

    Abreise oder Verlängerung im Sportclub Vent-i-Mar.

  • Ergänzendes zum Programm

    Zirkeltraining
    Stationstraining im Intervall (z. B. 40 Sekunden Anspannung, 20 Sekunden Entspannung und Wechsel der Übung), Übungen mit dem eigenen Körpergewicht oder kleinen Zusatzgeräten.

    Mobility & Stretch sowie Relax
    Mobilisation, Flexibilität, Stabilität je nach Wunsch eher entspannend oder fordernd.

    Core-Training
    Übungen zur Stabilität im Rumpf (Bauch, Rücken, Gesäß).

  • Eure Personal Trainer

    Wöchentlich steht dir einer unserer gut ausgebildeten Fitnesstrainer mit langjähriger Erfahrung und vielseitigen Spezialisierungen zur Seite. Sie helfen gerne bei der Erstellung eines individuellen Trainingsplans und beraten dich bei der Auswahl entsprechender Übungen, Sie geben Tipps zum Training und zur Ernährung und korrigieren wenn nötig fehlerhafte Bewegungsabläufe.

    Unsere Trainer stellen sich vor

    • Jane. Ich bin 42 Jahre alt und seit über 20 Jahren hauptberuflich als Groupfitness- und Personaltrainerin tätig. Als Sport- und Gymnastiklehrerin, Fitnesstrainerin, Pilates- und Yogalehrerin habe ich weitere Ausbildungen im Bereich Functional Training, Faszientraining, Zirkeltraining, Bodyweight Training, Core-Training, Rückentraining, Ernährung, Entspannung, u.v.m.
      Was werden die Schwerpunkte der Energie Week sein? Jane: "Functional Training, Faszientraining, Lauftraining, Zirkeltraining, Yoga, Pilates und Entspannung. Du hast aber auch die Möglichkeit, unabhängig von meinen Einheiten, an Mountainbike-Touren und Wanderungen des Sportclubprogramms teilzunehmen“
      Wo findet das Training statt? Jane: "Am Strand, im Wald und auf der wunderschönen Dachterrasse des Hotels."
    • Robert. Personal Coach/Trainer nach Louise l. Hay – Gesundheit für Körper & Seele / Entspannungstrainer – PMR & Autogenes Training / internationaler Instructor für das funktionelle, ganzheitliche Training bodyART & deepWORK, Iron System, Aqua Fitness u.v.m.
      Ich habe mein Hobby, meine Leidenschaft zu meiner Berufung gemacht und unterstütze Menschen auf Ihrem Weg zu mehr Fitness, Gesundheit & Lebensqualität. Ich hole Dich genau da ab, wo Du im Augenblick stehst, erarbeite mit Dir Deine Ziele & Träume, unterstütze Dich und begleite Dich bei Deinen ersten Schritten zum Ziel! Durch mein abwechslungsreiches Training vor der Traumkulisse werden wir viel Spass haben und viel gemeinsam lachen. Mein Motto: “L.I.F.E. – Lebenslust – Individualität – Flexibilität – Effizienz!"
      Was werden die Schwerpunkte der Energie Week sein? Robert: "Ob beim morgendlichen Beach Workout, dem ganzheitlichen Training bodyART, deepWORK, beim Stand Up Paddle Training, Stretching oder den Entspannungskursen, Du wirst Dich neu erleben & spüren."
      Was sollte ich unbedingt mitbringen? Robert: " Ihr benötigt natürlich Sportkleidung: Laufschuhe, kurze und lange Hosen, Funktionsshirts, Kopfbedeckung etc. ... Viel wichtiger sind aber: Spaß an Bewegung, Natur und neuen Herausforderungen."
    • Romy. „It’s your life, what´s stopping you?!" Ich hole das Beste aus Dir heraus, ich fordere Dich und ich bringe Dich über Deine Grenzen. Gemeinsam zu Deinem Ziel! Ich selbst bin ambitionierte Sportlerin und habe deshalb mein Hobby zum Beruf gemacht. Seit 2011 arbeite ich als Personal- und Fitness Trainer auf der Trainingsfläche sowie an der frischen Luft. Functional Training, Zirkeltraining, Fitness Boxing, Krafttraining sowie Mobilisation & Faszientraining sind u.a. meine täglichen Begleiter. Neben dem abwechslungsreichen Ganzkörperworkout stehen „Stretching & Relaxing sowie Mobility & Faszientraining“ als Ausgleich genauso im Fokus und runden die intensiveren Einheiten ideal ab. Glückshormone sind garantiert!
      Was werden die Schwerpunkte der Energie Week sein? Romy: "Dich erwartet eine Woche voller Energie, Spaß und viel Bewegung. Das tolle ist, dass bei der Energy Week für jeden etwas dabei ist. Kraft- und Ausdauertraining, Laufeinheiten, Wanderungen, Mountainbike-Touren und Entspannung“
      Für wen ist das Training geeignet? Romy: "Die Energy Week ist für alle Sport-Niveaus geeignet. Sowohl Sport-Anfänger als auch Sport-Begeisterte sind herzlich Willkommen! Die Übungen werden an das jeweilige Level angepasst, jeder soll an seine persönliche Grenze gehen."

    Die Trainer können wöchentlich wechseln. Ein Trainerwechsel ist ausdrücklich vorbehalten.

Änderungen des Reiseverlaufs vorbehalten

Impressionen



www.frosch-blog.de

Mit vielen Tipps und persönlichen Erfahrungen berichten hier auf unterhaltsame Weise unsere Gäste von ihrem Urlaub mit Frosch Sportreisen - direkt und umgeschminkt --- mehr lesen



Frosch bei facebook

Hier bekommt ihr immer die neuesten Informationen direkt aus dem Sportclub. Hier wirst du bestens informiert, was sich im Frosch-Universum so tut --- mehr lesen

  • 22.10.2017
    ... ... mehr
  • 22.10.2017
    ... ... mehr
Kundenbewertung
Anzahl Bewertungen:
1.729
Weiterempfehlungsrate:
95%
Fazit Reise insgesamt
1,72
Unterkunft:
1,71
Wandern:
1,60
Biken:
1,55
Betreuung durch Frosch:
1,57
Qualität Abendessen:
1,81
Sauberkeit Zimmer:
1,71
1 = sehr gut / 6 = ungenügend
Die Bewertung erfolgt anhand der Quality-Reports der letzten zwei Saisons, die unsere Gäste am Ende jeder Reise direkt vor Ort ausfüllen.

Häufig gestellte Fragen

  • An-/Abreise

    Wie lange dauert der Transfer vom Flughafen zum Sportclub?

    Die Transfers werden durch unseren spanischen Partner TRANSUNION organisiert. Bitte holt Euer Gepäck am Gepäckband ab, verlasst die Gepäckbandhalle und begebt Euch selbstständig zum Schalter der Transfer-Agentur "TRANSUNION". Der Schalter befindet sich am Ausgang D, an der Tür Nr. 7. Bitte meldet Euch dort an, Ihr bekommt dann den richtigen Bus zugewiesen.
    Die Transfers werden wie auf Mallorca üblich in der Regel mit Reisebussen als Sammeltransfers zusammen mit Gästen anderer Reiseveranstalter durchgeführt. Die reine Fahrzeit beträgt ca. 60-90 Minuten je nach Verkehrslage; je nach Gästezahl und der Anzahl der anzufahrenden Hotels kann der Transfer jedoch insgesamt 3 - 5 Stunden dauern.
    Wer lieber einen Privattransfer in Anspruch nehmen möchte, bucht sich für rund EUR 90,- pro Wagen und Strecke ein Taxi.
    Für Mietwagenbuchungen empfehlen wir die günstigen Internet-Portale www.cardelmar.de oder www.billiger-mietwagen.de. Unser Hotel verfügt über keine eigenen Parkplätze, jedoch war es bisher kein Problem, in den angrenzenden Seitenstraßen kostenlos parken zu können.

    Mein Transfer bzw. Rückflug ist erst am Abend. Kann ich nachmittags noch irgendwo duschen, obwohl ich mein Zimmer schon morgens räumen musste?

    Es gibt eine Dusche an unserem Pool und gegenüber am Strand. Umziehen könnt Ihr Euch in den Sanitäräumen im Erdgeschoss.

  • Unterkunft

    Wie kann ich im Sportclub bezahlen?

    Die Getränke zu den Mahlzeiten oder an der Bar werden am Ende der Woche in bar oder mit Karte bezahlt. Weitere Leistungen, die bei Frosch gebucht werden (z.B. Wanderungen, MTB-Schutzpakete, usw.) können am Ende der Woche in bar bei der Teamleitung von Frosch bezahlt werden.
    Die Sport- und Aktivitätsangebote unseres Partners "Experience Mallorca" können in bar oder mit Kreditkarte bezahlt werden.

    Ich habe ein "halbes Doppelzimmer" gebucht. Sind die Betten in den Schlafzimmern trennbar?

    Bei den Betten in den Schlafzimmern handelt es sich um klassische Doppelbetten mit separaten Matratzen, die Betten lassen sich jedoch nicht trennen bzw. auseinanderziehen.

    Mit wem teile ich mir ein Appartement, wenn ich ein Zimmer im 3-Zimmer-Appartement (Kat. B) gebucht habe?

    Wir kümmern uns dann gerne um die Belegung des zweiten Schlafzimmers. Findet sich kein weiterer Mitreisender, übernehmen wir den Einzelzimmerzuschlag für dich.
    Es kann auch zu einer gemischtgeschlechtlichen Appartementbelegung kommen (anders als bei einer Buchung eines halben Doppelzimmers, wo eine gleichgeschlechtliche Zimmerbelegung garantiert ist).
    Die Schlafzimmer und das gemeinsame Bad des Appartements sind jeweils abschließbar.

    Wird im Hotel ein Adapter benötigt?

    Nein, das ist nicht der Fall. Alle "deutschen" Stecker passen.

    Verfügen die Zimmer über einen Safe?

    Ja, jedes Appartement verfügt über einen kleinen Zimmersafe für Wertsachen. Die Benutzung ist im Reisepreis inkludiert.

    Wie erfolgt der Zimmerservice?

    Der Handtuch- und Bettwäschewechsel erfolgt zweimal pro Woche (samstags und dienstags oder mittwochs).

    Verfügen die Zimmer im Vent-i-mar über eine Klimaanlage?

    Jedes Appartement im Vent-i-mar ist mit Aircondition ausgestattet, welche in den kühleren Monaten auch heizen kann. Die Benutzung ist bereits im Reisepreis inkludiert.

    Wie ist die sonstige Ausstattung der Appartements?

    Jedes Appartement verfügt über eine kleine Küchenzeile mit Kühlschrank, Wasserkocher und Mikrowelle. Weiterhin gibt es ein TV-Gerät im Wohnraum.
    Die Badezimmer sind mit Wanne oder Dusche ausgestattet. Auch ein Fön steht zur Verfügung.

    Gibt es einen Internet-Anschluss/ W-LAN im Haus?

    Im Lobbybereich des Hotels und in den Appartements ist W-LAN installiert.

    Werden extra Handtücher für den Strand benötigt?

    Als besonderer Service werden Strandhandtücher (ca. 70 x 200cm) vom Hotel kostenlos zur Verfügung gestellt. 1 x pro Woche können diese auch gewechselt werden.

    Gibt es eine Waschmaschine zur Nutzung durch die Gäste?

    Nein, es gibt keine öffentlich zugängliche und nutzbare Waschmaschine im Hotel.

    Gibt es eine Klimaanlage in der Dependance (Kat. C/ 4-Zimmer-Appartement)?

    Nein, in dem zusätzlichen 4-Zimmer-Appartement (Dependance/Kat. C) gegenüber vom SC Vent-i-mar gibt es keine Klimaanlage, stattdessen aber in den Wohnräumen bodentiefe Fenster, die mit Lamellenläden verschlossen werden können und so ebenfalls für eine angenehme Kühle sorgen. Alle drei Schlafzimmern verfügen über Verdunkelungsrollos und Ventilatoren.

    Hat die Dependance (Kat. C/ 4-Zimmer-Appartement) einen Balkon?

    Nein, das zusätzliche 4-Zimmer-Appartement (Kat. C/Dependance) gegenüber vom SC Vent-i-mar verfügt über keinen eigenen Balkon, stattdessen aber über eine Dachterrasse/Sonnenterrasse, die über das Treppenhaus erreichbar ist. Im Wohnzimmer können die bodentiefen, über Eck angeordneten Fenster geöffnet werden, siehe Foto.

  • Reiseziel

    Warum gibt es seit dem 1.7.16 eine "Öko-Steuer" auf den Balearen und wie hoch ist diese?

    Über die Steuer für Nachhaltigen Tourismus informiert die Behörde der Insel über eine eigene Homepage: www.sustainableislands.travel
    Abhängig vom Komfort des Hotels staffelt sich die Steuer je Übernachtung. Für unseren Sportclub Vent-i-Mar beträgt dies 1,10 Euro pro Übernachtung, die vor Ort während des Aufenthaltes beim Hotelpersonal zu entrichten ist. Spezielle Vergünstigungen:
    - Kinder unter 16 Jahren sind von der Steuer ausgenommen.
    - Ab dem 9. Aufenthaltstag in der gleichen Unterkunft sinkt der Betrag um die Hälfte.
    - In der Nebensaison (1. November bis 30. April) sinkt der Betrag um 50 Prozent.

    Wo befindet sich der nächste Geldautomat?

    Geldautomaten findet Ihr in unmittelbarer Nähe des Sportclubs in Can Picafort.

    Wie ist die Infrastruktur (Apotheke, Supermarkt, etc.) vor Ort?

    Can Picafort ist ein touristisch gut entwickelter Ort. Selbstverständlich findet Ihr vor Ort viele Supermärkte, Autovermietungen, Apotheken und auch eine gute ärztliche Versorgung.

    Wie ist die Situation am Strand?

    Der Sportclub liegt direkt am langen Sandstrand von Can Picafort. In der Hauptsaison gibt es einige Anbieter von Liegestühlen- und Sonnenschirmen. Je weiter man am Strand entlang Richtung Playa de Muro läuft, desto leerer wird der Strand.

  • Aktivitäten

    Verfügen die Mountainbikes über Klickpedale?

    Grundsätzlich haben die Bikes keine Klickpedale, sondern "normale" MTB-(Platten-)Pedale. Habt Ihr ein Festbike gebucht, montiert Euch unser MTB-Guide auf Wunsch Klickpedale mit dem Shimano-SPD-System. Schuhe bitte selber mitbringen (KEIN Schuh-Verleih vor Ort). Alternativ könnt Ihr gerne für gebuchte Festbikes Eure eigenen Systeme/Klickpedalen mitbringen und montieren, unser Bikeguide ist Euch gerne dabei behilflich.

    Kann ich in Can Picafort Tennis spielen?

    Ja. Das Hotel Grand Vista verfügt über Tennisplätze, die auch von Externen gebucht werden können.
    Die Entfernung zum Sportclub Vent-i-Mar beträgt ca. 400m / 5 Gehminuten durch die Fußgängerzone von Can Picafort. Eine Reservierung ist telefonisch möglich:+34 971 8500-52 /-53. Tägliche Öffnungszeiten von 8-20.00 Uhr. 1 Stunde kostet 20 EUR; 10 EUR Pfand für Schläger, Verkauf von Bällen für 5 EUR. (Angaben ohne Gewähr)

  • Ausrüstung

    Welche Ausrüstung ist für die Wandertouren sinnvoll?

    Mitbringen solltet Ihr unbedingt: (knöchelhohe) Wander-/ Trekkingschuhe mit ausreichend dicker Profilsohle; einen kleinen Tagesrucksack; je nach Jahreszeit Wind-/Regenjacke; warmer Pulli oder Fleece; Sonnenbrille; Sonnenmilch; ggf. Kopfbedeckung.
    Bei der Wanderwoche bitte die Waschutensilien sowie evtl. Wechselkleidung für die eine Nacht im Kloster Lluc mit in den Tagesrucksack packen.

Noch weitere Fragen? Dann sende uns bitte eine E-Mail.

Mallorca - weitere
empfehlenswerte Reisen: