Sardinien
Italien

Familientörn Sardinien

  • Geeignet für Kinder ab ca. 5 Jahren
  • Zwischen Sardinien und Korsika
  • Karibische Sandstrände & steile Klippen
  • Komfortable Fahrtenyachten
Highlights

Kombiniebar mit Familienclub Quattro Lune vom 

Reisezeitraum
{{bookingDate().minDate | date: 'dd.MM.'}} - {{bookingDate().maxDate | date: 'dd.MM.yyyy'}}
Reisetermine
{{tag | carDatum}}
Gesamtpreis statt {{calc.preisOriginal | carEuro}}:
{{calc.preis | carEuro}} / {{calc.anzahlPersonen}} Personen
{{vakanzText}}
Diese Reise ist in Kürze wieder buchbar

Segelabenteuer vor Sardinien

Familientörn Sardinien
Familientörn Sardinien

Das traumhaft schöne, smaragdgrüne Wasser und die vielen vorgelagerten Inseln Sardiniens sind nicht nur ideal zum Baden, Schnorcheln und Tauchen. Sardinien ist ein unvergleichlich attraktives Segelrevier. Kleine und große Segler sind auf unseren Familientörns genau richtig. Zusammen können die Bambini zahlreiche aufregende Abenteuer erleben. Die größeren Kinder können ihre neu erworbenen Kenntnisse in einer Nachtsegelfahrt anwenden und das Schiff sogar selber steuern. Zudem sorgen Landausflüge und gesellige Spiele-Abende bei Groß und Klein für viel Spaß und Abwechslung.

Das Segelrevier. Unser Segelrevier umfasst die Inselwelt zwischen Sardinien mit der Costa Smeralda und dem Süden Korsikas. Mit ihren wilden Felsformationen und bildhübschen Stränden vermittelt diese Küste fast schon karibisches Flair. Der Maddalenen-Archipel mit seiner zerklüfteten Küstenlandschaft und seinen verträumten Hafenstädtchen, wie die korsischen Inseln Iles Lavezzi und Ile Cavallo in der Straße von Bonifacio mit ihren herrlichen Buchten sind reizvolle Segelziele. Bonifacio ist immer einen Abstecher wert, vereinen sich hier doch Natur und Bauwerke zu einem einmaligen Ambiente. In diesem ausgewogenen Revier gestalten wir die Tagesetappen so, dass genügend Zeit für kleine Landgänge und Badeaufenthalte bleibt.

Der Törn. Geeignet sind unsere Törns für Kinder ab etwa fünf Jahren. Die Segelroute wird zu Beginn des Törns gemeinsam geplant. Dabei steht nicht die Anzahl der Seemeilen, sondern in erster Linie der Spaß und das Familienerlebnis im Vordergrund. Unsere Skipper beziehen die ganze Familie aktiv in das Segeln mit ein: Segeln zum Mitanfassen und Miterleben! Ausgangshafen ist Olbia, Portisco oder Cannigione (ca. 18 km/30 km nördlich von Olbia). Die Basis der Yachten ist die günstig gelegene Marina di Portisco, die bei Törns ab Olbia für technischen Service angelaufen wird.


Familien-Aktiv-Traumurlaub

Wilde Felsformationen und bildhübsche Strände zwischen Sardiniens Costa Smeralda und dem Süden Korsikas vermitteln fast schon karibisches Flair. Das macht diesen Törn zu einem einmaligen Erlebnis. In Verbindung mit einem Aufenthalt im Sportclub Le Quattro Lune ein Familien-Aktiv-Traumurlaub.


Die Yacht
Unsere Yachten sind kindgerecht und sicher ausgestattet. Maßnahmen wie Relingsnetze und passende Rettungswesten sorgen für einen unbeschwerten Törn. Es werden Yachten von renommierten Werften eingesetzt, z.B. die Oceanis 43.3, Oceanis 43.4, Oceanis 45 oder Bavaria Cruiser 40.Die Yachten bieten in 3 - 5 Doppelkabinen und Stockbettkojen plus Salon, guten Komfort und eine reichhaltige Ausstattung zum Segeln und Leben. Darüber hinaus haben sie einen hohen Sicherheitsstandard. In der Regel gibt es zwei Nasszellen/WC sowie eine Außendusche (Änderungen und andere Zusatzyachten vorbehalten)

Die Crew
Nach alter Seglertradition wird bei Törnbeginn eine Bordkasse eingerichtet, aus der die Crew sich und den Skipper verpflegt sowie die laufenden Törnnebenkosten (z.B. Hafengebühren, Dieselkosten, Gas, Endreinigung, Maddalenen-Parkgebühr, etc.) begleicht. Die Bordkasse auf Sardinien kann auf grund der lokalen Preise erfahrungsgemäß etwas höher ausfallen als in anderen Revieren und sollte mit ca. 150-280€/Person kalkuliert werden.

Wind & Wetter
Der Wind kommt überwiegend aus westlichen Richtungen: Meist weht der relativ ruhige Libeccio aus Westsüdwest. der Düseneffekt in der Straße von Bonifacio verstärkt den Wind um ein oder zwei Windstärken. Der Mistral aus Nordwest kann aber auch mal recht stürmisch werden. Die Sonne scheint oft und kräftig, was besonders für die Kinder einen guten Sonnenschutz erfordert! Regen gibt es nur selten. Insgesamt ist Sardinien aber besonders während der Sommermonate ein starkwind- und sturmarmes Revier. Dies ist einer der Gründe warum sich Sardinien als Reiseziel besonders für Familien eignet.
Wassertemp.Ø 22-25°C
Lufttemp.Ø 23-30°C

Sardinien - weitere
empfehlenswerte Reisen: