Frosch Tagestouren

Wanderung: Schriesheim/ Von der Altstadt bis zum Steinbruch

Guide

Katja Olbert (katja.olbert93@googlemail.com)

Level

2  Was bedeutet das?

Dauer

ca. 4 Stunden mit anschließendem Besuch des Weihnachtsmarkts in Schriesheim (wenn er aufgrund von Corona nicht abgesagt wird)

Treffpunkt

11:00 UhrVor der Stadtverwaltung Schriesheim Friedrichstraße 28-30, 69198 Schriesheim, neben dem großen Festplatz Parkplatz

Du suchst oder bietest eine Mitfahrgelegenheit zum Treffpunkt der Tour? Dann verabrede dich bequem in der Facebook-Gruppe "Frosch Sportreisen Community" mit anderen Teilnehmern.

Mit dem Auto: Parkmöglichkeit (kostenlos) auf dem Festplatz Parkplatz, Bismarckstraße, 69198 Schriesheim.

Anfahrt mit dem öffentlichen Nahverkehr bspw. über Mannheim oder Heidelberg mit der Straßenbahn Linie 5 oder mit dem Regionalverkehr bis Zentgrafenstraße (Schriesheim). Fahrplan in der App DB Navigator oder unter www.bahn.de

Kosten

Halbtagestour: 12 €

Anforderungen

8 km, ca. 350 Hm; da der Weg teilweise steil und uneben ist, ist für die Tour eine gute Kondition Voraussetzung.

Mitbringen
  • wetterangepasste Kleidung
  • festes Schuhwerk, durch Laub und Steine könnte es rutschig werden
  • Wanderstöcke, wenn vorhanden
  • ausreichend Trinken, Essen für ein Vesper
  • Geld für den Weihnachtsmarkt
Für diese Personenanzahl leider keine freien Unterkünfte
Gesamtpreis statt {{calc.preisOriginal | carEuro}}:
{{calc.preis | carEuro}} / {{calc.anzahlPersonen}} Personen
{{vakanzText}}
Diese Reise ist aktuell ausgebucht Diese Reise ist wieder in der nächsten Saison buchbar

Hallo liebe Wanderfrösche,

Ich bin die Katja und komme aus Mannheim. Ich versuche so oft es geht ins Grüne zu entfliehen, denn ob im Wald, auf Wiesen oder auf dem Berg- dort fühle ich mich am wohlsten. Beim Wandern können wir gemeinsam die Bewegung mit dem Erlebnis in der Natur verbinden und finden so zu unserem Ursprung zurück.

Gerne möchte ich mit Euch meine Lieblingsorte teilen, die im Odenwald, in der Pfalz, aber auch nähergelegen sind.

Ich bin Pädagogin, habe in die Erlebnispädagogik reingeschnuppert und letztes und dieses Jahr für einen Veranstalter Gruppenreisen in den Julischen Alpen, in Sardinien, im Allgäu und im Chiemgau geführt.

Bereits als Kind bin ich super gerne wandern gegangen und habe mit meinen Großeltern den Odenwald erforscht. Ich habe selbst schon einige Wandererfahrung gesammelt in den deutschen Voralpen bei Tagestouren oder im Kleinwalsertal bei einer Mehrtagestour.

Bei unseren gemeinsamen Wanderungen möchte ich die Freude und Glückseligkeit, die einen packt, teilen- also zieht eure Wanderschuhe an und kommt mit mir!

Katja Olbert
Katja Olbert

Tourenbeschreibung

Wir starten gemeinsam am großen Parkplatz in Schriesheim und laufen zunächst 20 Minuten durch die Schriesheimer Altstadt, vorbei an einer alten Mühle und gehen den Burgweg hinauf. Hier gibt es eine kurze, sehr steile Etappe, die durch Weinreben führt, bis zur Strahlenburg. Von hier erwartet uns bereits eine super Aussicht auf Schriesheim.

Der weitere Weg mündet links in den Wald, wir nehmen den Waldpfad, der ein wenig steiler ist ("über Stock und über Stein"). Wir laufen durch wunderschönen Mischwald und werden immer wieder mit tollen Aussichten belohnt.

Auf halber Strecke kommen wir an einer Schutzhütte vorbei.

Nach gut 1,5 km erreichen wir den Aussichtspunkt "Schriesheimer Steinbruch", der auf dem Ölberg liegt. Dieser ist mit seinen 450 Hm eine der markantesten Erhebungen der badischen Bergstraße.

Der Steinbruch ist Modellgebiet für naturverträgliches Klettern.

Es handelt sich um ein Naturschutzgebiet, der Ölberg ist Teil des europäischen Schutzgebietsnetzwerks "Natura 2000" zur Erhaltung der biologischen Vielfalt in Europa.

Bei schönem Wetter hat man einen herrlichen Blick über Mannheim bis in die Pfalz. Es lohnt sich definitiv hier kurz zu verweilen.

Wir laufen denselben Weg wieder zurück und brauchen bis in die Altstadt eine Stunde.

Hier wollen wir noch, wer möchte, auf einen Glühwein oder einen Punsch den Weihnachtsmarkt besuchen.