Frosch Tagestouren

Wanderung: Münsterland / Burgen und mehr in Lüdinghausen

Guide

Julia Ditsche (juliaditsche@gmx.de)

Level

1-2  Was bedeutet das?

Dauer

ca. 4 Stunden Gehzeit, zzgl. Pausen

Treffpunkt

10:15 Uhr: Parkplatz der Burg Vischering, 59348 Lüdinghausen

Du suchst oder bietest eine Mitfahrgelegenheit zum Treffpunkt der Tour? Dann verabrede dich bequem in der Facebook-Gruppe "Frosch Sportreisen Community" mit anderen Teilnehmern.

Kosten

Ganztagestour 19,-

Anforderungen

Kondition für ca. 17 km, flach

Mitbringen
  • dem Wetter angepasste Kleidung
  • festes Schuhwerk
  • Rucksack mit Proviant und Getränk
  • Sitz-Unterlage
  • Geld für Einkehr
Für diese Personenanzahl leider keine freien Unterkünfte
Gesamtpreis statt {{calc.preisOriginal | carEuro}}:
{{calc.preis | carEuro}} / {{calc.anzahlPersonen}} Personen
{{vakanzText}}
Diese Reise ist aktuell ausgebucht Diese Reise ist wieder in der nächsten Saison buchbar

Liebe Wanderfreunde,

heute geht es mal ein Stückchen weiter weg von Dortmund, in das herrliche Münsterland. Hier lässt sich wunderbar flach die Landschaft genießen.

Bei meinen Touren geht es nicht um Hochleistungssport. Ein bisschen anstrengend darf es zwar manchmal sein, aber vor allem wollen wir gemeinsam die Natur genießen. Etwas (Industrie-) Kultur gibt es oft auch noch zu entdecken. Ich freue mich auf euch und eine gute Zeit :-)

Liebe Grüße, Julia

Julia Ditsche
Julia Ditsche

Tourenbeschreibung

Vom Treffpunkt an der Burg Vischering aus steuern wir zuerst die Burg Lüdinghausen, eine Wasserburg aus dem 12. Jh., an (Besichtigung nur von außen). Danach geht es auf einen Abstecher in die schöne historische Lüdinghauser Altstadt.

Wir verlassen den Innenstadtbereich und erreichen schnell das Umland. Auf herrlichen kleinen Alleen und schmalen Pfaden, sogenannten Pättkes, wandern wir durch Wald, Feld und Flur des südlichen Münsterlands. Wir gehen am Klutensee (Baggersee) mit vielen Wasservögeln vorbei, treffen kurz auf den Dortmund-Ems-Kanal und lassen uns von einigen kleinen Bächen begleiten.

Entlang der Stever-Auen geht es zurück Richtung Lüdinghausen. Zum Ende der Wanderung erreichen wir wieder die mächtige Burg Vischering. Dies ist eine Trutzburg aus dem 13 Jh., bestehend aus Vorburg und Kernburg auf zwei Inseln mit innerer und äußerer Gräfte. Wir umrunden die Burg im weiten Bogen, und unsere Wanderung endet hier nach etwa 17 flachen Kilometern. Im Burghof können wir die Wanderung bei Kaffee und Kuchen ausklingen lassen. Wer mag, kann Burg Vischering noch von innen besichtigen (kostenpflichtig, geöffnet bis 18 Uhr).

Während der Wanderung gibt es keine Einkehr und kein WC. Wir machen Pausen im Freien (je nach Wetter kürzer oder länger). Ein wohlerzogener Hund ist willkommen. Wer einen mitbringen möchte: bitte vorab per e-mail (juliaditsche@gmx.de) fragen, ob der Hunde-Platz noch frei ist.