Frosch Tagestouren

Yoga & Schneeschuh-Wanderwochenende: Allgäuer Alpen

Guide

Chiara Zanetti, Jürgen Husch (info@travelingyoga.org)

Level

2  Was bedeutet das?

Dauer

Tour Donnerstag, Freitag und Samstag: 4-5 Stunden reine Gehzeit, zzgl. Pausen und Einkehr, ca. 600Hm, eine Tour max. 800Hm, Tour Sonntag: 3 Stunden reine Gehzeit, zzgl. Pausen und Einkehr, ca. 350Hm

Treffpunkt

18:00 Uhr, Landhaus Kennerknecht, Im Wurzach 1, 87534 Oberstaufen (Bei Bahnanreise organisiert das Landhaus einen Transfer vom Bahnhof Oberstaufen, bitte Ankunftszeit spätestens 2 Tage vorher bekannt geben).

Du suchst oder bietest eine Mitfahrgelegenheit zum Treffpunkt der Tour? Dann verabrede dich bequem in der Facebook-Gruppe "Frosch Sportreisen Community" mit anderen Teilnehmern.

Kosten

Kosten: 275,- pro Person

Bitte buche Dein Zimmer in der Unterkunft Landhaus Kennerknecht mit dem Kennwort „Yoga Wochenende“ am besten per E-Mail an info@landhaus-kennerknecht.de.

Die Kosten für 4 Nächte Unterkunft inkl. vegetarischer Halbpension (reichhaltiges Frühstück und abends Suppe/Salat, Hauptgang, Dessert) belaufen sich auf ca. 346,-€ pro Person im Doppelzimmer und auf 380,-€ im Einzelzimmer (jeweils zzgl. 2,30€ Kurtaxe pro Tag).

Anforderungen

Kondition für 5h Wandern mit Schneeschuhen, technisch ist Schneeschuhwandern nicht anspruchsvoll, verlangt doch eine gute Grundkondition

Mitbringen
  • Bequeme Kleidung für Yoga
  • Eure Yoga-Matte aus hygienischen Gründen dürfen wir keine Matte zur Verfügung stellen
  • Schneeschuhe + Trekkingstöcke (diese können gegen Gebühr vor Ort ausgeliehen werden ca. 15,- / Tag). Bitte eine Woche vorher die Reiseleiter informieren, falls Du Schneeschuhe benötigst.
  • Wetterfeste und warme Wander-Bekleidung (evtl. Wechselwäsche). Keine Ski-Hosen (zu warm!)
  • Tagesrucksack
  • Thermos- oder Wasserflasche
  • feste hohe Wanderschuhe mit Gore-Tex
  • Gesichtsmasken

Leistungen 

  • 2 erfahrene Wanderführer und Yogalehrer
  • 3 geführte Ganztages-Schneeschuhwanderung
  • 1 kleine Schneeschuhwanderung am Abreisetag
  •  Achtsamkeitserfahrung in der Natur
  •  8 Yoga Einheiten
  •  Pranayama, Hatha Yoga und Yin Yoga

Für diese Personenanzahl leider keine freien Unterkünfte
Gesamtpreis statt {{calc.preisOriginal | carEuro}}:
{{calc.preis | carEuro}} / {{calc.anzahlPersonen}} Personen
{{vakanzText}}
Diese Reise ist aktuell ausgebucht Diese Reise ist wieder in der nächsten Saison buchbar

Hallo liebe Frösche

Chiara und Jürgen sind erfahrene Yoga-Lehrer und Wanderführer, sie begleiten Euch zu zweit auf dieser Tour, sowohl auf den Schneeschuhwanderungen als auch in den Yoga Sessions. Auf diese Weise finden wir ein geeignetes Tempo in der Gruppe und unser Yoga ist sowohl für Anfänger als auch für erfahrene Yogis geeignet.

Dieses lange Wochenende bietet die perfekte Kombination von Aktivitäten in der freien Natur mit Yoga und Gelassenheit. Der Tag beginnt mit einer vitalisierenden Hatha Yoga-Stunde und danach genießen wir ein leckeres Bio-Frühstück. Auf unseren Schneeschuhwanderungen (ca. 500 -800Hm, 4-5 Stunden Gehzeit). erleben wir die schöne Landschaft der Allgäuer Alpen. Alles läuft eine Spur langsamer, wir finden Zeit zu Genießen und um neue Energie zu tanken. Am Nachmittag hast Du noch Zeit die Sauna zu genießen oder die Seele baumeln zu lassen. Vor dem Abendessen gibt es eine weitere Yoga-Einheit von 60 min. zum Dehnen und Entspannen nach dem Sport.

Das Gehen mit Schneeschuhen ist für jeden Wanderer mit guter Grundkondition leicht erlernbar. Es sind keine Vorkenntnisse erforderlich. Auf der ersten Tour lernen wir den Umgang mit Schneeschuhen und den richtigen Einsatz der Stöcke. Nach kurzer Eingewöhnung macht es Spaß über unberührte weiße Hänge aufzusteigen und beim Abstieg sanft im Schnee zu federn.

Die Yoga-Einheiten sind sowohl für Anfänger als auch für erfahrene Yogis geeignet. Du wirst von zwei Yoga-Lehrern und Wanderführern begleitet, um alle Fragen zu beantworten und Dein Tempo bei den Wanderungen gehen zu können.

Das familiengeführte Landhaus Kennerknecht ist ein ruhig gelegenes Bio-Hotel mit Blick auf die umliegende Bergwelt und Oberstaufen. Eine wunderbare Oase in der verschneiten Bergwelt. Es bietet eine heimelige Atmosphäre, eine leckere, gesunde Küche, schöne große Zimmer, eine finnische Sauna und eine Yoga-Halle.

Bitte informiere den Gasthof vor der Anreise über Unverträglichkeiten und Verpflegungswünsche.

Chiara Zanetti, Jürgen Husch
Chiara Zanetti, Jürgen Husch

Tourenbeschreibung

1. Tag Mittwoch:

  • Anreise bis 18.00 Uhr in der Unterkunft
  • Begrüßung und Informationsrunde
  • Kleine Yoga-Einheit
  • Gemeinsames Abendessen

2. Tag Donnerstag:

  • Yoga-Programm – “Wecke Deine Energien”
  • Frühstück
  • Einführung ins Gehen mit Schneeschuhen durch ausgebildeten Wanderführer
  • Schneeschuhwanderung mit gemütlicher Hütten-Einkehr
  • Nachmittagsyoga – “Wir dehnen und entspannen uns nach der Aktivität”
  • Gemeinsames Abendessen

3. Tag Freitag:

  • Yoga-Programm – “Sonnengruß und mehr”
  • Frühstück
  • Schneeschuhwanderung im Gebiet des Hochgrat
  • Nachmittagsyoga – “Sehr entspannendes Yin-Yoga”
  • Gemeinsames Abendessen

4. Tag Samstag:

  • Yoga-Programm – “Morgenstund hat Gold im Hund”
  • Frühstück
  • Schneeschuhwanderung auf dem Hündle
  • Nachmittagsyoga – “Dehnen & Entspannen”
  • Gemeinsames Abendessen

5. Tag Sonntag:

  • Yoga-Programm – “Guten Morgen”
  • Frühstück
  • Schneeschuhwanderung in der verzauberten Winterwelt bei Steibis
  • Verabschiedung und Abreise gegen 16:00 Uhr

Oberstaufen ist bequem per Bahn erreichbar. Die Tickets hierzu gibt es auch bei Frosch unter Specials.

Vom Bahnhof zur Unterkunft kann ein Transfer organisiert werden (bitte spätestens 2 Tage vorher die Ankunftszeit bei der Unterkunft anmelden).

Nicht alle Doppelzimmer sind mit getrennten Betten ausgestattet.

Änderungen am Programm auf Grund von Wetterbedingungen vorbehalten. Im Fall vom nicht ausreichenden Schnee werden wir Winterwanderungen in der Region anbieten.

Damit unsere Yoga und Wandertage auch sicher ablaufen, möchten wir Dir gerne einige Tipps mit auf den Weg geben.

  • Mund-Nasen-Schutz in ausreichender Anzahl mitführen und diese falls erforderlich in der Unterkunft zu tragen und auch auf den Wanderungen für die Einkehr dabei zu haben.
  • Von den Desinfektionsmittelspendern, die mittlerweile überall zahlreich vorhanden sind, Gebrauch machen.
  • Ein Desinfektionsgel mitführen und einsetzen
  • Unterwegs darauf achten, sich möglichst wenig ins Gesicht zulangen, und falls ja, vorher und nachher die Hände zu desinfizieren.
  • Aus hygienischen Gründen dürfen wir keine Yoga-Matten, Decken, Blocks und weitere Hilfsmittel zur Verfügung stellen; bitte bringe diese selbst mit.
  • Sowohl bei Wanderungen als auch bei Yoga-Einheiten halten wir den Abstand von 1,5 Metern ein.
  • Bitte biete Deinen Mitreisenden keine Getränke und Essen an und nimm auch nichts angebotenes an.
  • Melde Dich im Falle von Krankheitssymptomen bei uns und lasse Dich aus Rücksicht auf die Mitreisenden vor Ort testen bzw. nimm nicht mehr am Programm teil.

Für diese Tour gilt die 2G+-Regel Lockerungen und Einschränkungen im Überblick: Tourismus Wegweiser

Veranstalter: Traveling Yoga