Frosch Tagestouren

Wanderung: Vordertaunus / Rund um das Krebsbachtal

Guide

Dirk Klüners (d.weltenbummler@web.de)

Level

2  Was bedeutet das?

Dauer

4-5 Stunden reine Gehzeit zzgl. Pausen

Treffpunkt

10:30 Uhr: Bahnhof Schneidhain, Blumenstr. 2 , 61462 Königsstein - dort sind auch Parkplätze vorhanden.

Anfahrt mit der Hessischen Landesbahn von Frankfurt Bahnhof: HLB RB12 Richtung: Königsstein Taunus.

Du suchst oder bietest eine Mitfahrgelegenheit zum Treffpunkt der Tour Dann verabrede dich bequem in der Facebook-Gruppe "Frosch Sportreisen Community" mit anderen Teilnehmern.

Kosten

Ganztagestour: 19,-

Anforderungen

Kondition für ca.16 km und 450 Hm.

Mitbringen
  • dem Wetter angepasste Kleidung 
  • ausreichend Wasser 
  • Lunchpaket
  • Schuhe mit guter Profilsohle
  • Sitzkissen
  • Geld für eine eventuelle Einkehr

Bitte beachtet für diese Tour folgende Verhaltenspflichten und Hygienemaßnahmen:

  • Haltet den verpflichtenden Mindestabstand zu allen Personen von 1,5 - 2m ein!
  • Wascht vor und nach der Wanderung Eure Hände gründlich mit Wasser und Seife.
  • Vermeidet gewohnte Begrüßungsrituale, wie Händeschütteln und Umarmungen etc.
  • Niest oder hustet in die Armbeuge oder in ein Taschentuch und entsorgt es anschließend in einem Mülleimer mit Deckel.
  • Haltet die Hände generell vom Gesicht fern, bzw. vermeidet es mit den Händen Mund, Augen oder Nase zu berühren.
  • Achtet darauf, dass Ihr keine Trinkflaschen, Obst, Müsli-Riegel o.ä. untereinander teilt.
  • Denkt an die Mitnahme einer Tüte für Eure Abfälle wie z.B. Verpackungen, Taschentücher oder genutzte (Einweg-)Schutzmasken.
  • Sammelt keinen Müll von anderen Personen ohne Schutzhandschuhe auf.
  • Gebt Empfehlung zur Hygiene und zum Schutz der Umwelt weiter an Eure Mitwanderer.

Für diese Tagestour gilt die 2G-Regel. Lockerungen und Einschränkungen im Überblick: Tourismus Wegweiser

Für diese Personenanzahl leider keine freien Unterkünfte
Gesamtpreis statt {{calc.preisOriginal | carEuro}}:
{{calc.preis | carEuro}} / {{calc.anzahlPersonen}} Personen
{{vakanzText}}
Diese Reise ist aktuell ausgebucht Diese Reise ist wieder in der nächsten Saison buchbar

Hallo liebe Wanderfrösche,

ich arbeite nun seit über 20 Jahren im Tourismus und führe auf allen verschiedenen Möglichkeiten Gruppen durch verschiedene Länder und Städte. 

Aber im Krebsbachtal ist man auf jeden Fall weit weg vom Alltag, wird verzaubert von der Landschaft sowie dem Lebensgefühl im Wald und auf dem Gipfel.

Ich freue mich darauf, Euch mit vollem Enthusiasmus und Witz durch die Regionen zu führen.

Dirk Klüners
Dirk Klüners

Tourenbeschreibung

Wir beginnen unsere Wanderung in Schneidhain am Bahnhof. Dort sind auch Parkplätze vorhanden. Erst wandern wir gemütlich über einen Wiesenpfad mit stetigem Blick auf die Burgruine Königsstein. Dann folgen wir dem Viktoriaweg mit einer tollen Aussicht auf Ruppertshain und weiter in die Main Ebene.

Der Schinderhannespfad führt uns nun hoch zum Atzelberg mit einem 100 m hohen Fernmeldeturm. Über schroffe Klippen geht es auf den Gipfel Rossert (516 m). Nach einer gemütlichen Pause und dem folgenden Abstieg über kleine Pfade, durchqueren wir das Krebsbachtal mit einer 4200 Quadratmeter großen Magerwiese. 

Es geht weiter bis zum Hofgut Retters. Der Hof ging aus einem im Jahr 1146 gegründeten Prämonstratenserkloster mit Mönchen und Nonnen hervor. Heute enthält das Hofgut neben Wohngebäuden vor allem Pferdeställe des Reitstalles Rettershof.

Auf unserer Rückkehr zum Ausgangspunkt kommen wir noch an einem Schlösschen vorbei, das im Jahr 1884 als Wohnsitz für den Freiherr von Dieskau im englischen Tudorstil errichtet wurde.

Gegen Ende der Tour ist eine Einkehr zum fröhlichen Landmann (unter Vorbehalt/optional) geplant.