Frosch Tagestouren

Wanderung: Bergisches Land / Kölnpfad

Guide

Michael Schulze (mischumue@gmail.com)

Level

2  Was bedeutet das?

Dauer

3:45 h

Treffpunkt

12:00Uhr: KVB-Haltestelle Frankenforst. 51427 Bergisch Gladbach

Du suchst oder bietest eine Mitfahrgelegenheit zum Treffpunkt der Tour? Dann verabrede dich bequem in der Facebook-Gruppe "Frosch Sportreisen Community" mit anderen Teilnehmern.

Kosten

Halbtagestour: 12,-

Anforderungen

Gute Grundkondition für ein bis zwei fordernde Steigungen. Technisch nicht anspruchsvoll.

Mitbringen
  • Rucksackverpflegung
  • Geld für eventuelle Einkehr und / oder Weihnachtsmarkt Schloß Bensberg

Bitte beachtet für diese Tour folgende Verhaltenspflichten und Hygienemaßnahmen:

  • Haltet den verpflichtenden Mindestabstand zu allen Personen von 1,5 - 2m ein!
  • Wascht vor und nach der Wanderung Eure Hände gründlich mit Wasser und Seife.
  • Vermeidet gewohnte Begrüßungsrituale, wie Händeschütteln und Umarmungen etc.
  • Niest oder hustet in die Armbeuge oder in ein Taschentuch und entsorgt es anschließend in einem Mülleimer mit Deckel.
  • Haltet die Hände generell vom Gesicht fern, bzw. vermeidet es mit den Händen Mund, Augen oder Nase zu berühren.
  • Achtet darauf, dass Ihr keine Trinkflaschen, Obst, Müsli-Riegel o.ä. untereinander teilt.
  • Denkt an die Mitnahme einer Tüte für Eure Abfälle wie z.B. Verpackungen, Taschentücher oder genutzte (Einweg-)Schutzmasken.
  • Sammelt keinen Müll von anderen Personen ohne Schutzhandschuhe auf.
  • Gebt Empfehlung zur Hygiene und zum Schutz der Umwelt weiter an Eure Mitwanderer.

Für diese Tagestour gilt die 2G-Regel. Lockerungen und Einschränkungen im Überblick: Tourismus Wegweiser

Für diese Personenanzahl leider keine freien Unterkünfte
Gesamtpreis statt {{calc.preisOriginal | carEuro}}:
{{calc.preis | carEuro}} / {{calc.anzahlPersonen}} Personen
{{vakanzText}}
Diese Reise ist aktuell ausgebucht Diese Reise ist wieder in der nächsten Saison buchbar

Hallo liebe Wanderfrösche,

in Kölns östlicher Nachbarstadt Bergisch Gladbach kann man tief in die Natur eintauchen. Und das nur 20 KVB-Minuten von der Innenstadt weg! Bei der Wanderung durch die Bergische Heideterrasse und die Wälder der Hardt rund um Bensberg gibt es viel Spannendes zu entdecken. Die Wanderstrecke führt an ruhigen Seen und idyllischen Bachläufen vorbei. Die Ausläufer des Bergischen Landes machen sich durch den einen oder anderen Hügel bemerkbar. Am Zielort Bensberg liegt einem dann Köln mit dem Dom zu Füßen. In Teilen folgt diese Wandertour der Etappe 8 des Kölnpfads. Auf insgesamt 158 Kilometern läuft dieser abwechslungsreiche Stadtwanderweg einmal um Köln herum.

Michael Schulze
Michael Schulze

Tourenbeschreibung

Gestartet wird an der KVB-Haltestelle Frankenforst. Direkt hinter der Haltestelle tauchen wir zum ersten Mal in den Wald ein. Vorbei am Saaler Mühlenteich und der Saaler Mühle schlängelt sich der Weg durch ein kleines Waldgebiet bei Lückerath. Bald erreichen wir die Grube Cox, einen ehemaligen Kalksteinbruch, der inzwischen Naturschutzgebiet ist.

Die menschengemachte Naturidylle hinter uns lassend laufen wir auf Schloss Lerbach mit seinem schönen Schlosspark zu. Noch voller Schlossparkfreuden können wir im benachbarten Oberlerbach an einer "Milchtankstelle" Frischmilch abzapfen. Über die Ortschaft Kaltenbroich gelangen wir über verwunschene Waldwege zum Naturfreundehaus Hardt, das zu einer kleinen Einkehr einlädt. Nun ist es nicht mehr weit bis zum Ziel: Ein letzte Waldpassage durch die Hardt will noch durchquert werden, bevor wir auf das Schloss Bensberg zusteuern. Der steile Anstieg zum Schloss lohnt sich: Der Ausblick auf Köln, die Rheinebene und die Voreifel ist grandios und lohnt alle vorangegangenen Mühen. Auf dem Weg zur Haltestelle "Bensberg" kann, wer mag, noch in das typisch bergische Gasthaus Wermelskirchen einkehren. Mit der KVB-Stadtbahnlinie 1 geht es dann wieder zurück Richtung Frankenforst.