Frosch Tagestouren

Wanderung: Oberbayern / Salzalpentour ab Inzell

Guide

Markus Furtner (markus@in-die-wildnis.com)

Level

3  Was bedeutet das?

Dauer

ca. 6 Stunden Gehzeit zzgl. Pausen

Treffpunkt

09:00 Uhr: Reichenhaller Str. 100, 83334 Inzell (Parkplatz)

Du suchst oder bietest eine Mitfahrgelegenheit zum Treffpunkt der Tour? Dann verabrede dich bequem in der Facebook-Gruppe "Frosch Sportreisen Community" mit anderen Teilnehmern.

Kosten

Ganztagestour: 19 €

Anforderungen

Gute Wanderkondition für eine Strecke von ca. 17km und ca. 900hm

Mitbringen
  • dem Wetter angepasste Kleidung
  • Tagesrucksack
  • festes Schuhwerk
  • Trittsicherheit
  • ausreichend Verpflegung
  • Geld für eine Einkehr

Nähere Informationen zur Durchführung dieser Tour entnehmt bitte der entsprechenden Coronaschutzverordnung, siehe auch: https://www.stmgp.bayern.de/coronavirus/rechtsgrundlagen/

Bitte beachtet für diese Tour folgende Verhaltenspflichten und Hygienemaßnahmen:

  • Haltet den verpflichtenden Mindestabstand zu allen Personen von 1,5 - 2m ein!
  • Wascht vor und nach der Wanderung Eure Hände gründlich mit Wasser und Seife.
  • Vermeidet gewohnte Begrüßungsrituale, wie Händeschütteln und Umarmungen etc.
  • Niest oder hustet in die Armbeuge oder in ein Taschentuch und entsorgt es anschließend in einem Mülleimer mit Deckel.
  • Haltet die Hände generell vom Gesicht fern, bzw. vermeidet es mit den Händen Mund, Augen oder Nase zu berühren.
  • Achtet darauf, dass Ihr keine Trinkflaschen, Obst, Müsli-Riegel o.ä. untereinander teilt.
  • Denkt an die Mitnahme einer Tüte für Eure Abfälle wie z.B. Verpackungen, Taschentücher oder genutzte (Einweg-)Schutzmasken.
  • Sammelt keinen Müll von anderen Personen ohne Schutzhandschuhe auf.
  • Gebt Empfehlung zur Hygiene und zum Schutz der Umwelt weiter an Eure Mitwanderer.
  • Für diese Personenanzahl leider keine freien Unterkünfte
    Gesamtpreis statt {{calc.preisOriginal | carEuro}}:
    {{calc.preis | carEuro}} / {{calc.anzahlPersonen}} Personen
    {{vakanzText}}
    Diese Reise ist aktuell ausgebucht Diese Reise ist wieder in der nächsten Saison buchbar

    Hallo liebe Wanderfrösche,

    ich bin Markus, ausgebildeter Wildnis Pädagoge und Wanderführer. Über das Konzept von Frosch-Sportreisen bin ich per Zufall gestolpert und es hat mich gleich angesprochen. 

    Schon seit jeher habe ich viel Zeit in der Natur verbracht. Draußen sein: Kälte, Nässe, Hitze, einfach die Elemente zu spüren - das hat mich immer schon fasziniert und ich habe es mir bis heute bewahrt. 

    Gerne gehe ich in die Wälder, auf die Berge und verbringe dort meine Zeit, wo ich Ruhe erfahre und neue Kraft gewinnen kann.

    Ich freue mich darauf, dies auf meinen Touren mit Euch teilen zu dürfen!

    Markus Furtner
    Markus Furtner

    Tourenbeschreibung

    Diese Tour bietet alles, was sich das Wanderherz wünschen mag - eingewoben in den historischen Weg des Salzes, erwandern wir den südlichsten Teil des Chiemgaues.

    Malerische Seen- und Moorgebiete, welche Rückzugsgebiet für Vögel sind, Weideflächen und Almwiesen, schattige Wälder und sonnige Lichtungen. 

    Die Höhenmeter erarbeiten wir uns auf Steigen, Stufen und Pfaden in abwechslungsreichem Gelände. 

    Die Belohnung ist die Ruhe fernab jeglichen Alltagslärms und Fernblicke auf den Chiemsee und die Berge des Chiemgaues.

    Vom Gebiet der Kohleralm aus, haben wir einen prächtigen Blick zum Watzmann und den Gipfeln der Loferer Steinberge.

    Der letzte Abschnitt unseres Weges führt uns entlang des Weißbaches durch eine kühle Schlucht hin zu den gleichnamigen Wasserfällen, bevor wir zu unserem Startpunkt zurückkehren.