Frosch Tagestouren

Wanderung: Isarwinkel / Von der Jachenau auf's Brauneck

Guide

Marlies Berger (marliesberger@web.de)

Level

2-3  Was bedeutet das?

Dauer

5 Stunden Gehzeit zzgl. Pausen und Einkehr

Treffpunkt

08:30 Uhr: Bahnhofsvorplatz Lenggries, Bahnhofsplatz 2, 83661 Lenggries

Du suchst oder bietest eine Mitfahrgelegenheit zum Treffpunkt der Tour? Dann verabrede dich bequem in der Facebook-Gruppe "Frosch Sportreisen Community" mit anderen Teilnehmern.

Kosten

Ganztagestour: 19 €

Anforderungen

Kondition für ca. 14km + ca. 980hm, absolute Trittsicherheit

Mitbringen
  • wetterangepasste Kleidung
  • Wanderschuhe mit gutem Profil und evtl. Wanderstöcke
  • mind. 2 Liter zu trinken und Brotzeit/Müsliriegel
  • Geld für Einkehr und Talfahrt mit der Brauneckbahn und den Shuttle 
  • FFP2 Maske für die Talfahrt und den Shuttle

Nähere Informationen zur Durchführung dieser Tour entnehmt bitte der entsprechenden Coronaschutzverordnung, siehe auch: https://www.stmgp.bayern.de/coronavirus/rechtsgrundlagen/

Bitte beachtet für diese Tour folgende Verhaltenspflichten und Hygienemaßnahmen:

  • Haltet den verpflichtenden Mindestabstand zu allen Personen von 1,5 - 2m ein!
  • Wascht vor und nach der Wanderung Eure Hände gründlich mit Wasser und Seife.
  • Vermeidet gewohnte Begrüßungsrituale, wie Händeschütteln und Umarmungen etc.
  • Niest oder hustet in die Armbeuge oder in ein Taschentuch und entsorgt es anschließend in einem Mülleimer mit Deckel.
  • Haltet die Hände generell vom Gesicht fern, bzw. vermeidet es mit den Händen Mund, Augen oder Nase zu berühren.
  • Achtet darauf, dass Ihr keine Trinkflaschen, Obst, Müsli-Riegel o.ä. untereinander teilt.
  • Denkt an die Mitnahme einer Tüte für Eure Abfälle wie z.B. Verpackungen, Taschentücher oder genutzte (Einweg-)Schutzmasken.
  • Sammelt keinen Müll von anderen Personen ohne Schutzhandschuhe auf.
  • Gebt Empfehlung zur Hygiene und zum Schutz der Umwelt weiter an Eure Mitwanderer.
Für diese Personenanzahl leider keine freien Unterkünfte
Gesamtpreis statt {{calc.preisOriginal | carEuro}}:
{{calc.preis | carEuro}} / {{calc.anzahlPersonen}} Personen
{{vakanzText}}
Diese Reise ist aktuell ausgebucht Diese Reise ist wieder in der nächsten Saison buchbar

Hallo liebe Wanderfrösche,

ich durfte schon drei Sommer für Frosch zusammen mit den Wander-Fröschen Österreich, die Schweiz und Mallorca erkunden – unvergessliche Zeiten. 

Als geprüfte Wanderführerin möchte ich Euch jetzt meine Heimat zeigen, die ich teilweise wie meine Westentasche kenne – das bayerische Voralpenland. 

Meine Kindheit habe ich gerne in der Natur im Isarwinkel verbracht. 

Ich freue mich auf tollen Touren mit Euch im schönen Voralpenland!

Marlies Berger
Marlies Berger

Tourenbeschreibung

Die heutige Tour führt uns auf den bekanntesten Münchner Hausberg, dem Brauneck. Diese Route jedoch startet von Süden aus der Jachenau herauf auf's Brauneck - der Weg ist zwar weiter, aber viel schöner und nicht so überlaufen wie der Direktanstieg.

Ein Shuttle (ca. 5€) bringt uns von Lenggries in die Jachenau, dem Talschluss. Wir starten auf einer Forststraße über Wiesen in den Wald sanft entlang der wildromantischen Laine bis zum beeindruckenden Laintal-Wasserfall. 

Ab hier wird es ein steiler Pfad, bis wir eine Forststraße erreichen, die uns zu den Bichler Almen führt. 

Über den Almen thronen die markanten Wahrzeichen von Lenggries über uns - die Felsen der Benediktenwand und der Achselköpfe. 

Wir folgen nun einen fast ebenen Wanderpfad nach Osten zu einem ausgedehnten Almengelände, wo wir uns ein nettes Pausenfleckchen suchen und uns für den letzten Anstieg Richtung Brauneck stärken. 

Ein Wanderpfad führt nun stetig bergauf, abwechselndes leichtes Fels- und Waldgelände fordert etwas Trittsicherheit. Nach einigen Metern verlassen wir die Einsamkeit und erreichen nun das Wandergebiet des Braunecks. 

Zahlreiche Hütten locken uns zu Kaffee und Kuchen und der leicht zu erreichende Brauneckgipfel bietet uns einen traumhaften Blick von München über die Voralpenseen bis zu den schneebedeckten Gipfeln in Österreich.

Die Brauneckbahn bringt uns wieder sicher nach Lenggries ins Tal (11,50 EUR, mit Gästekarte günstiger).