Frosch Tagestouren

Wanderung: Stormarn / Hahnheide

Guide

Michael Schnelle (wanderfuehrer-michael@vodafonemail.de)

Level

1-2  Was bedeutet das?

Dauer

Ca. 5 Stunden

Treffpunkt

12:00 Uhr: Vor der Sparkasse Stormarn, Poststraße 7, 22946 Trittau unweit der BUS-H. Trittau Rathaus.

Du suchst oder bietest eine Mitfahrgelegenheit zum Treffpunkt der Tour? Dann verabrede dich bequem in der Facebook-Gruppe "Frosch Sportreisen Community" mit anderen Teilnehmern.

Kosten

Ganztagestour: 19 €

Anforderungen

Kondition für ca. 15km - leichte Wanderung auf meist guten Wegen in allerdings hügeligem Gelände.

Mitbringen
  • dem Wetter angepasste Kleidung
  • Wanderschuhe
  • Rucksack mit Proviant und Getränken (keine Einkehr unterwegs!)
  • Sonnen- und Regenschutz 
  • Geld für eine mögliche Einkehr nach der Tour

Die Durchführung dieser Tour ist laut der aktuellen Corona Schutzverordnung Schleswig-Holstein unter Einhaltung der allgemeinen Infektionsschutz- und Hygienevorkehrungen zulässig. Entsprechende Änderungen zum Zeitpunkt der Tour bleiben vorbehalten, siehe auch: https://www.schleswig-holstein.de/DE/Schwerpunkte/Coronavirus/_documents/teaser_erlasse.html

Bitte beachtet für diese Tour folgende Verhaltenspflichten und Hygienemaßnahmen:

  • Haltet den verpflichtenden Mindestabstand zu allen Personen von 1,5 - 2m ein!
  • Wascht vor und nach der Wanderung Eure Hände gründlich mit Wasser und Seife.
  • Vermeidet gewohnte Begrüßungsrituale, wie Händeschütteln und Umarmungen etc.
  • Niest oder hustet in die Armbeuge oder in ein Taschentuch und entsorgt es anschließend in einem Mülleimer mit Deckel.
  • Haltet die Hände generell vom Gesicht fern, bzw. vermeidet es mit den Händen Mund, Augen oder Nase zu berühren.
  • Achtet darauf, dass Ihr keine Trinkflaschen, Obst, Müsli-Riegel o.ä. untereinander teilt.
  • Denkt an die Mitnahme einer Tüte für Eure Abfälle wie z.B. Verpackungen, Taschentücher oder genutzte (Einweg-)Schutzmasken.
  • Sammelt keinen Müll von anderen Personen ohne Schutzhandschuhe auf.
  • Gebt Empfehlung zur Hygiene und zum Schutz der Umwelt weiter an Eure Mitwanderer.
Für diese Personenanzahl leider keine freien Unterkünfte
Gesamtpreis statt {{calc.preisOriginal | carEuro}}:
{{calc.preis | carEuro}} / {{calc.anzahlPersonen}} Personen
{{vakanzText}}
Diese Reise ist aktuell ausgebucht Diese Reise ist wieder in der nächsten Saison buchbar

Liebe Wanderfrösche

In Hannover aufgewachsen, länger aber im Raum Hamburg wohnend, kenne ich mich in Norddeutschland gut aus. 

Als Wander- und Gästeführer, Autor etlicher Bücher, u. a. der Rother-Wanderführer "Rund um Hamburg", lege ich jährlich zwischen 1.000 und 2.000 Wander-Km zurück. 

Darüber hinaus bin ich Reiseprofi, mobiler Reiseberater, weltweit gereister Globetrotter und kann viele Tipps geben. Gerne zeige ich Höhepunkte meiner Heimat und freue mich auf einen schönen Tag mit Euch! 

Michael Schnelle
Michael Schnelle

Tourenbeschreibung

Östlich von Trittau liegt das Naturschutzgebiet Hahnheide - ein ausgedehntes urwüchsiges Waldgebiet mit zahlreichen kleinen Waldseen. 

Das teilweise hügelige Gelände erwartet uns mit auch kleineren Auf- und Abstiegen. Der Aussichtsturm auf dem 99m hohen Hahnheider Berg mit 125 Stufen belohnt uns mit einer weiten Rundsicht.

Vom Zentrum in Trittau laufen wir nordwärts zur Martin-Luther-Kirche. Dort zweigen wir ostwärts ab, kommen bald unter einen alten Bahndamm hindurch und tauchen in das Naturschutzgebiet Hahnheide ein. 

Vorbei an romantischen Waldteichen erreichen wir zuerst das Forsthaus Hahnheide. Weiter durch ausgedehnte Waldgebiete kommen wir über den Hohenfelder Damm, ein alter Handelsweg, und steigen dann bergan. 

Am höchsten Punkt der Wanderung erwartet uns ein Aussichtsturm mit weiter Rundsicht. 

Von dort geht es in südlicher Richtung nach Hamfelde, wo wir bei Interesse in einen Gasthof einkehren können (verlängert dann die Wanderzeit). Zunächst am Waldrand, dann wieder im Wald auf teils schmalen Wegen und Forstwegen gelangen wir nach Trittau zurück.