Frosch Tagestouren

Wanderung: Ruhrhöhen / Baldeneysteig

Guide

Angela Seiffert (angela@meertal.de)

Level

3  Was bedeutet das?

Dauer

etwa 6 Std.

Treffpunkt

09:30 Uhr: S Bahnhof Essen Werden, Im Löwental 11, 45239 Essen (gegenüber Parkplatz vorhanden)

Du suchst oder bietest eine Mitfahrgelegenheit zum Treffpunkt der Tour? Dann verabrede dich bequem in der Facebook-Gruppe "Frosch Sportreisen Community" mit anderen Teilnehmern.

Kosten

Ganztagestour: 19€

Anforderungen

sehr gute Kondition und Ausdauer für zügiges Wandern (28 km/600 hm), Trittsicherheit, nur für geübte Wanderer

Mitbringen
  • dem Wetter angepasste Kleidung
  • feste Wanderschuhe mit gutem Profil
  • Rucksack mit Proviant und Getränk
  • keine Einkehr geplant
  • Hunde sind auf dieser Tour willkommen

Die Durchführung dieser Tour ist laut der aktuellen Corona Schutzverordnung NRW unter Einhaltung der allgemeinen Infektionsschutz- und Hygienevorkehrungen zulässig. Entsprechende Änderungen zum Zeitpunkt der Tour bleiben vorbehalten, siehe auch: https://www.land.nrw/corona

Bitte beachtet für diese Tour folgende Verhaltenspflichten und Hygienemaßnahmen:

  • Haltet den verpflichtenden Mindestabstand zu allen Personen von 1,5 - 2m ein!
  • Wascht vor und nach der Wanderung Eure Hände gründlich mit Wasser und Seife.
  • Vermeidet gewohnte Begrüßungsrituale, wie Händeschütteln und Umarmungen etc.
  • Niest oder hustet in die Armbeuge oder in ein Taschentuch und entsorgt es anschließend in einem Mülleimer mit Deckel.
  • Haltet die Hände generell vom Gesicht fern, bzw. vermeidet es mit den Händen Mund, Augen oder Nase zu berühren.
  • Achtet darauf, dass Ihr keine Trinkflaschen, Obst, Müsli-Riegel o.ä. untereinander teilt.
  • Denkt an die Mitnahme einer Tüte für Eure Abfälle wie z.B. Verpackungen, Taschentücher oder genutzte (Einweg-)Schutzmasken.
  • Sammelt keinen Müll von anderen Personen ohne Schutzhandschuhe auf.
  • Gebt Empfehlung zur Hygiene und zum Schutz der Umwelt weiter an Eure Mitwanderer.
Für diese Personenanzahl leider keine freien Unterkünfte
Gesamtpreis statt {{calc.preisOriginal | carEuro}}:
{{calc.preis | carEuro}} / {{calc.anzahlPersonen}} Personen
{{vakanzText}}
Diese Reise ist aktuell ausgebucht Diese Reise ist wieder in der nächsten Saison buchbar

Hallo liebe Wanderfrösche

viel und leidenschaftlich gern wandere ich weltweit, bin aber immer wieder überrascht, was für tolle Wanderstrecken direkt vor der Haustür auf uns warten. Deshalb freue ich mich darauf, Euch mit meiner nahen Umgebung (Neuss, Düsseldorf) bekanntzumachen. 

Seit vielen Jahren führe ich im privaten Rahmen Wandertouren und habe außerdem die Ausbildung zur zertifizierten Wanderführerin abgeschlossen. 

Abwechslungsreiche, sportliche Touren mit viel Spaß in fröhlicher Gemeinschaft erwarten Euch, ein Tag mit Urlaubsfeeling! Auf den Wandertouren begleitet mich meine 5- jährige Hündin Jessie (Airedaleterrier), die auf 4 Pfoten noch mehr Spaß hat als wir Zweibeiner. 

Angela Seiffert
Angela Seiffert

Tourenbeschreibung

Diese anspruchsvolle Wandertour bietet die Möglichkeit, den Baldeneysteig an einem Tag zu erwandern. Während der nördliche Teil des Baldeneysteigs sich vor allem mit hügeligen Waldgebieten präsentiert, zeichnet sich der südliche Teil durch Wald und landwirtschaftlich genutzte Flächen mit Wiesen und weiten Feldern aus. Zunächst geht es von unserem Treffpunkt aus hinauf zum Wildgehege Heissiwald. 

Von dort aus in den Kruppwald, wo wir herrliche Blicke auf die Villa Hügel haben. Von der Ruine Isenburg genießen wir das weite Panorama über den Baldeneysee. Über die Ruhrhöhen gelangen wir zur Zeche Carl Funke, durchlaufen den Heisinger Bogen (Vogelschutzgebiet) bevor wir über die Brücke den Ortsteil Kupferdreh erreichen. (Hier gäbe es - falls sich jemand überschätzt hat - die Möglichkeit, mit Schiff oder Bus an den Ausgangspunkt zurückzugelangen).

Wir passieren die Hespertalbahn, bevor wir in ein kleines Birkenwäldchen gelangen, das parallel zum Seeufer liegt. Der Weg führt hinab zum Haus Scheppen, ein bekannter Biker Treff, danach durch Waldgebiete in den Ortsteil Fischlaken. Hier schauen wir nochmal zurück auf die Ruhrhöhen, die wir geschafft haben! 

Zurück geht es bis zum Stauwehr in Essen-Werden und zum S Bahnhof. Bei Interesse können wir den Wandertag gemeinsam in einem Gasthof in Essen Werden ausklingen lassen.