Kvarner Bucht
Kroatien

Segeltörn Kvarner Bucht

  • Insel Krk, Rab & Pag
  • Zahllose Inseln & einsame Badebuchten
  • Für Segelneulinge & Könner geeignet
Reisezeitraum
{{bookingDate().minDate | date: 'dd.MM.'}} - {{bookingDate().maxDate | date: 'dd.MM.yyyy'}}
Reisetermine
{{tag | carDatum}}
Gesamtpreis statt {{calc.preisOriginal | carEuro}}:
{{calc.preis | carEuro}} / {{calc.anzahlPersonen}} Personen
{{vakanzText}}
Diese Reise ist in Kürze wieder buchbar

Zwischen Istrien und Küstenland

Segeltörn Kvarner Bucht
Segeltörn Kvarner Bucht

In vielen Küstenorten, teils auf Halbinseln im Meer gebaut, können wir durch die Gassen der idyllischen Altstädte bummeln. Unzählige Inseln bieten täglich eine kleine gefühlte Eroberung à la Columbus. Und familiäre Konobas (landestypische Restaurants) laden zu herzhaftem Essen ein.

Das Segelrevier. Die Kvarner Bucht erstreckt sich zwischen der Halbinsel Istrien im Westen und dem kroatischen Küstenland im Osten. Unser Starthafen Punat auf der Insel Krk befindet sich mitten drin, ein optimaler Ausgangspunkt für alle segelbegeisterten Familien. Nach dem Ablegen finden wir bereits einen kleinen archäologischen Schatz direkt vor unseren Augen – das bewaldete Inselchen Košljun. Es gibt hier unzählige schöne Ankerbuchten die nur darauf warten, von uns erobert zu werden. Die nördlichen Ausläufer der kornatischen Inseln sind bei guten Winden unser Ziel. Auch die kulinarische Vielfalt kommt in diesem Segelrevier keinesfalls zu kurz. Immer wieder ein Highlight ist das Festmachen am Steg direkt vor einer gastfreundlichen Konoba mit köstlichen, landestypischen Gerichten.

Der Törn. Die Törns sind für Segelneulinge und Könner gleichermaßen geeignet. Alle – egal ob Groß oder Klein – werden aktiv an der Törnplanung und Schiffsführung beteiligt. Die einzelnen Tagesschläge werden an den Wünschen der einzelnen Mitsegler ausgerichtet, wobei erfahrungsgemäß bei einem Familien-Törn die Tagesetappen nicht zu lang gewählt werden. So bleibt genug Zeit für Spielen und Baden in den Buchten oder für kleine Landgänge in die Hafenorte. Zu Beginn des Törns erfolgt eine Yacht- und Sicherheitseinweisung.


Das beliebteste Segelrevier

Kroatien wird nicht zu Unrecht als das beliebteste Segelrevier des Mittelmeeres bezeichnet. Küstenorte mit iddylischen Altstädten, Glasklares Wasser und unzählige Inseln und Inselchen bieten schier unendliche Variationen. Manch eine Ankerbuchten ist nur vom Wasser aus erreichbar - wir haben sie mit Glück ganz für uns allein. Vorteile, gerade für Familien: Das Preisniveau ist vergleichsweise niedrig und die Anreise mit dem Auto ist einfach und bequem.


Die Yachten
Unsere Standardyachten (z.B. Bavaria 44) haben vier Doppelkabinen plus Salon. Auch 3-Kabinen-Yachten (z.B. Elan 384) werden eingesetzt. Sicherheitsausrüstung für die ganze Familie (Schwimmwesten, Life-Belts, etc.) sind ebenfalls vorhanden. (Änderungen und Zusatzyachten vorbehalten)

Die Crew
Am ersten Tag wird ein Crewvertrag abgeschlossen und eine Bordkasse für die laufenden Törnnebenkosten (Verpflegung an Bord, Transitlog, Gebühren für National- und Naturparks, Endreinigung, Bettwäsche etc.) eingerichtet. Der Skipper wird nach alter Tradition aus der Bordkasse mitverpflegt.

Wind & Wetter
Im Sommer herrschen leichte, meist thermische Winde aus Nordwest vor – mit Starkwind ist kaum zu rechnen – ideal für Familientörns. Die Sommer-Temperaturen sind auf See erfahrungsgemäß angenehm und besser zu ertragen als an Land.
Wassertemp. Ø 22-24°C
Lufttemp.Ø 23-28°C



www.frosch-blog.de

Mit vielen Tipps und persönlichen Erfahrungen berichten hier auf unterhaltsame Weise unsere Gäste von ihrem Urlaub mit Frosch Sportreisen - direkt und umgeschminkt --- mehr lesen



Frosch bei facebook

Hier bekommt ihr immer die neuesten Informationen direkt aus dem Sportclub. Hier wirst du bestens informiert, was sich im Frosch-Universum so tut --- mehr lesen