Crans liegt auf einem sonnigen Hochplateau über dem Rhonetal. Für einen sportlichen Urlaub in den Bergen ist der Standort optimal. (Abb. Grenonsee) Ihr wohnt im Sportclub Carlton. Viele Zimmer mit Verbindungstür sorgen dafür, dass Familien getrennt und doch zusammen wohnen können. Herzstück unserer Familienreisen ist  das Kinder- und Jugendprogramm. Unser Aktivprogramm richtet sich dabei an Kinder von 6-13 Jahren und Jugendliche von 14-16 Jahren. Auf den Wanderungen und Ausflügen entdecken wir alte Bewässerungskanäle,… …erleben abenteuerliche Abstiege… …und finden ruhige Plätze zum Pausieren. Am Nachmittag wird der Garten hinterm Haus zur Spielwiese. Wir balancieren auf der Slackline… …oder versuchen unser Glück beim Wikingerschach. Auch gemeinsame Aktivitäten von Eltern und Kindern dürfen natürlich nicht fehlen. Wie wär es mit einem Ausflug zum Badesee… Auch für die Erwachsenen bieten wir ein abwechslungsreiches Sportprogramm aus 3-4 geführten Wanderungen… Und außer Sport? Sonnen auf der Dachterrasse… Sport-Spezial – Outdoorabenteuer Familien-Trekking mit Selbstversorgung Neben einem reichhaltigen Frühstücksbuffet erwarten Euch am Abend ein mehrgängiges Abendbuffet im Speisesaal… Am Abend warten spannende Kickerturniere… …oder gemütliches Beisammensein im Salon.
Loading...
Loading...

Unser Reiseziel: Crans Montana

  • Kundenbewertung
  • Familiensportclub Carlton
    Anzahl Bewertungen: 1.070
    Weiterempfehlungsrate: 96%
    Fazit Reise insgesamt: 1,40
    Unterkunft: 1,50
    Kinder- und Jugendbetreuung: 1,46
    1 = sehr gut / 6 = ungenügend

    Weitere Bewertungen

  • Wettervorhersage

Es sind wohl die längste Sonnenscheindauer der Schweiz und das einzigartige Panorama der Bergriesen vom Matterhorn bis zum Mont Blanc, die das Wallis berühmt gemacht haben. Hier kann man von den Weinbergen des Rhonetals bis zu den schneebedeckten Gipfeln und Gletschern der Viertausender eine ungeheure landschaftliche Vielfalt erleben. Oberhalb von Sierre, auf 1.500 m Höhe liegt auf einem Hochplateau das sonnenreiche Crans Montana. Uralte Wege folgen historischen Wasserleitungen den "Bisse", führen von den Weinbergen bis an den Rand von Gletschern und längs beeindruckender Schluchten.

Eines können wir Euch versprechen: diese drei Tage und zwei Nächte sind ein ganz besonderes Abenteuer, das Ihr als Familie so bald nicht vergessen werdet. Es hört sich erst einmal ganz einfach an: wir wollen mit Euch wandern gehen, hoch über dem sonnenverwöhnten Rhonetal im Wallis.

Das Besondere: zwei Nächte übernachten wir draußen im Biwak und uns auf der ganzen Tour werden wir uns komplett selbständig versorgen. Wir müssen also nicht nur die Tagesmärsche zurücklegen, sondern auch noch Zeit einplanen, um Wasser zu besorgen, Holz zu sammeln, das Lager zu errichten, Feuer anzumachen. Nicht zuletzt müssen wir auch das Essen selbst zubereiten. Alles was wir dazu brauchen, tragen wir in unseren Rucksäcken mit uns.

Anforderungen

Begleitet wird diese Tour durch zwei professionelle Guides (min. ein Erlebnispädagoge), die Euch nicht nur führen, sondern auch anleiten, motivieren und sich um die kleinen und großen Wehwechen kümmern. Das Mindestalter für die teilnehmenden Kinder ist 12 Jahre. Das zu tragende Gepäck ist auf die Gewichtsempfehlung für Kinder und Jugendliche ausgelegt, wird jedoch auch an die Kondition und Kraft angepasst.

Frosch Sportclub Carlton

In optimaler Lage, leicht oberhalb von Crans liegt unser Familien-Sportclub Carlton. Von einigen Zimmern genießt Ihr einen tollen Blick auf die Walliser Berge und seid zu Fuß schnell im Zentrum des lebendigen Ortes. Das schöne, traditionelle Hotel aus den dreißiger Jahren wird von einem jungen, engagierten Frosch-Team geführt und bietet alles, um sich absolut wohl zu fühlen. Die Zimmer sind gemütlich eingerichtet, der große Speisesaal und der Salon vermitteln den Charme vergangener Zeiten. Die Bar mit schöner Außenterrasse bildet den eher fetzigen Kontrapunkt für den Abend. Sensationell ist die weitläufige Sauna im obersten Stock des Hauses. Der großzügige Schwitz- und Ruhebereich, die Außenterrasse und vor allem die Dachterrasse mit einem traumhaften Blick auf die Walliser Berge geben der Sauna eine besondere Note. Unsere neue hauseigene Kletterwand bietet feinstes Klettervergnügen und auf der lauschigen Liegewiese hinter dem Haus könnt ihr wunderbar entspannen. An warmen Abenden werden wir hier grillen. Insgesamt verteilen sich 90 Betten über 4 Stockwerke.

  • Kat. A: Großes DZ, Sat-TV, Bad und Südbalkon (tlw. Zustellbett mgl.)
  • Kat. B: DZ mit Bad, überw. mit Südbalkon, teilw. mit frz. Betten (tlw. Zustellbett mgl.)
  • Kat. C: DZ im Appartement mit 2 DZ, 1 Bad, Wohnzimmer mit Sat-TV und Küche.
  • Kat. D: EZ mit fl. Wasser und Etagenbad, überw. Südbalkon
  • Kat. E: DZ mit fl. Wasser und Etagenbad
  • Kat. F: Kleines DZ (tlw. Einzelbetten) mit fl. Wasser Etagenbad, tlw. Südbalkon
Verpflegung und Service

In unserem Sportclub erwartet Euch ein reichhaltiges Frühstücksbuffet und ein mehrgängiges Abendmenü. Sandwiches, Raclette, Grillieren im Garten und gelegentlich am Nachmittag Kaffee & Kuchen (gegen Gebühr) gehören zu den kleinen Extras des Hauses. Zimmerreinigung, Bettwäsche- und Handtuchservice einmal in der Woche (Samstags). Weitere Saunahandtücher und Bademäntel gegen Reinigungsgebühr (2 CHF bzw. 6 CHF).

Kletterwand
Sportclub Carlton: Salon, Kletterwand, Wanderung
Familien-Trekking

Programmübersicht

Das Family Adventure Trekking ist Teil der Reise in den Sportclub Carlton in Crans-Montana. Das heißt, von Samstag bis Dienstag seid Ihr im Sportclub und genießt unser sportliches Angebot mit Wandern, Biken und unserem Kinder- und Jugendprogramm. Am Mittwoch Morgen starten wir auf unsere Trekkingtour und kehren am Freitag Nachmittag nach Crans Montana zurück. Euer übriges Gepäck kann in diesen Tagen also auf Euren Zimmern im Sportclub Carlton bleiben.

Reiseverlauf

Nach den ersten 4 Tagen startet die Trekkingtour. Der Routen- und Tagesverlauf wird ungefähr so aussehen:

1. Tag:

Nach dem Frühstück treffen wir uns in der Carlton Lobby. Nachdem wir die notwendige Ausrüstung und die Lebensmittel besorgt und auf alle Teilnehmer verteilt haben, fahren wir mit dem Bus nach Vermala. Von dort laufen wir zunächst entlang der Bisse du Tsittore und La Tiéche zu tosenden Wasserfällen. Gehzeit: ca. 2,5 Std. Dort richten wir unser erstes Biwak ein. Bei wolkenfreiem Himmel wird der Sternenhimmel ein echtes Highlight.

Familien-Trekking

2. Tag:

Aufstieg mit leichtem Gepäck zum Trubelstock, ca. 3 h, 1000 Höhenmeter (Abstieg: 1.5 h). Nach dem Abstieg und Abbau des Biwaks wandern wir auf dem traumhaft schönen Walliser Sonnenweg bis Chäller, wo wir unser 2. Biwak errichten. Gehzeit ca. 2 h.

3. Tag:

Heute steigen wir nach Frühstück und Zusammenpacken des Lagers ca. 500 Hm nach Leukerbad ab. Je nach Motivation kann dann noch auf den Spuren Goethes der Gemmipass erklommen werden (ca. 2.5 h, 900 Höhenmeter). Der waghalsig angelegte Steig von 1739 ist sehr gut gesichert. Zurück ins Tal geht es mit der Luftseilbahn. Alternative wäre der Besuch eins der 10 alpinen Thermalbäder vom Kurort Leukerbad. Anschließend fahren wir mit Bus, Bahn und Funiculaire zurück nach Crans Montana.

Programmänderung aufgrund von Wetterbedingungen und Stimmung behalten wir uns vor.

Reisetermine Wallis - Um dir Preise und freie Plätze anzeigen zu lassen, klicke auf den gewünschten Reisetag!

  Juli
Reisetermine 22

Preisübersicht

Alle Preise in CHF/Person/Woche.
Aufpreis des Familien-Trekking zur Pauschalreis: 275,- CHF pro Erwachsenem, 249,- CHF pro Kind

Erwachsene Preis
Kat. A 659
Kat. B, C, D 559
Kat. E 529
Kat. F 509
Eigene Anreise.
An- und Abreise jeweils Samstags.
Verlängerungswoche: Summe der Einzelpreise

Zimmerkategorien/-zuschläge

  • Kat. A: Großes DZ, Sat-TV, Bad und Südbalkon (tlw. Zustellbett mgl.)
  • Kat. B: DZ mit Bad, überw. mit Südbalkon, teilw. mit frz. Betten (tlw. Zustellbett mgl.)
    (Zuschläge: mit Balkon zzgl. 20.- CHF p. Woche/ tlw. zur Alleinnutzung zzgl. 229.- CHF p. Woche)
  • Kat. C: DZ im Appartement mit 2 DZ, 1 Bad, Wohnzimmer mit Sat-TV und Küche.
    (Zuschlag: tlw. zur Alleinnutzung zzgl. 199.- CHF p. Woche)
  • Kat. D: EZ mit fl. Wasser und Etagenbad, überw. Südbalkon
    (Zuschlag: mit Balkon zzgl. 20.- CHF p. Woche)
  • Kat. E: DZ mit fl. Wasser und Etagenbad
    (Zuschlag: tlw. zur Alleinnutzung zzgl. 199.- CHF p. Woche)
  • Kat. F: Kleines DZ (tlw. Einzelbetten) mit fl. Wasser Etagenbad, tlw. Südbalkon
    (Zuschläge: mit Balkon zzgl. 20.- CHF p. Woche / tlw. zur Alleinnutzung zzgl. 199.- CHF p. Woche)

Leistungen (im Reisepreis enthalten)

  • Unterkunft in der gebuchten Kategorie
  • erweitertes Frühstück
  • mehrgängiges Abendessen
  • kostenlose Sauna
  • Aktiv- und Rahmenprogramm des Sportclubs
  • Frosch-Reiseleitung

Zusatzleistungen Familien-Trekking (im Reisepreis enthalten)

Aufpreis zur Pauschalreise im Sportclub Carltorn: Erwachsene: 275.- CHF pro Person,
Kinder bis 16 Jahre: 249.- CHF pro Person

  • 3 Tage geführte Touren
  • Ausrüstung für das Biwak wie Kochgeschirr, Tarps, Planen...
  • Lebensmittel
  • Teilnahmezertifikat
  • 8 GB USB-Stick mit allen Fotos der Woche
  • zwei professionelle Tourenleiter

Nicht im Reisepreis enthalten:

  • Gondelfahrten
  • Bus, Bahn und Funiculaire von Leukerbad nach Crans Montana

Teilnehmerzahl

Min. 6 Pers., max. 14 Pers.


Veranstalter: Frosch Sportreisen GmbH & Kooperationspartner

Blog

Unser Reiseziel: Crans Montana bei frosch-blog.de

Der Frosch Blog ist ein Webtagebuch von Frosch-Kunden. Mit vielen Tipps und persönlichen Erfahrungen berichten hier auf unterhaltsame Weise unsere Gäste von ihrem Urlaub mit Frosch Sportreisen - direkt und umgeschminkt ...

facebook

Unser Reiseziel: Crans Montana bei facebook

Hier bekommt ihr immer die neuesten Informationen direkt aus dem Sportclub.
Empfehle uns Deinen Freunden, zeige, dass Dir Frosch gefällt, und sei bestens informiert, was sich im Frosch-Universum so tut. Unser Reiseziel: Crans Montana bei facebook

Unsere Teamer vor Ort in

Häufig gestellte Fragen zum Unser Reiseziel: Crans Montana in , Schweiz

Wie komme ich am besten mit dem PKW nach Crans Montana ?

Autobahn Basel, Bern, Montreux, Sion, Sierre, Montana, Crans. Wenn Ihr das Ortsschild von Crans am Ende der Bewaldung passiert habt, führt die Straße geradeaus in der Ortsteil Crans. Ihr lasst links einen See liegen und kommt an den ersten Kreisverkehr. Diesen verlasst Ihr wieder geradeaus in den Ort. Ihr durchfahrt den Ort bis zum großen 2. Kreisverkehr, den Ihr nach rechts in Richtung Montana verlasst. Sofort nach 50 Metern führt um fast 180 Grad zurück nach links die Auffahrt zum Hotel. Zum Be- und Entladen kann man bis vor das Haus fahren,zum längeren Parken müssen Plätze an der Hauptstraße gesucht, oder das Parkhaus der Seilbahnstation Cry d´Err genutzt werden (ca. 8 CHF/Tag).

Wo kann ich mein Auto parken?

Man kann zum Be- und Entladen bis direkt vor das Haus fahren. Ca. 15 Gehminuten entfernt liegt ein kostenfreier Parkplatz. (In 2 Gehminuten Entfernung gibt es ein kostenpflichtiges Parkhaus, für ca. 250 CHF pro Woche könntet ihr euren PKW dort unterbringen.)

Wie komme ich per Bahn nach Crans Montana?

Der günstigste Zielbahnhof ist Sierre/Siders im Rhonetal, von dort geht es dann mit dem Postbus hoch zum Sportclub Carlton. Die Haltestelle ist die „Téléférique“. Von dieser Haltestelle sind es nur noch wenige Meter bis zu unserem Hotel. (Infos zum Fahrplan hier)

Wie viele Mountainbikes sind vor Ort?

Etwa 18 aktuelle, hochwertige und gut gewartete Bikes mit Federgabel stehen Euch zur Verfügung.
Wer ständig, unabhängig von den Öffnungszeiten der Bikestation ein Rad zur Verfügung haben möchte, mietet ein Festbike. Das Paket: Helm, Rucksack, Ersatzschlauch, Luftpumpe, Trinkflasche und Kopftuch und - wer will - Klickpedalen. Trinkflasche und Kopftuch dürft Ihr sogar mit nach Hause nehmen. Neu: Ihr könnt zwischen dem sportlichen Standard-Sattel und einem Komfort/-Lady Sattel wählen. Schade: MTBs haben keine Lichtanlage und dürfen bei Dunkelheit nicht benutzt werden. Der Preis 49 Euro oder CHF. Buchung und Bezahlung bei Reiseanmeldung oder bei Verfügbarkeit vor Ort.

Gibt es Helme?

Helme stehen euch kostenlos zur Verfügung.

Wie sind die konditionellen Anforderungen?

Das Bikeprogramm startet mit einfachen Schnuppertouren und steigert sich dann im Verlauf der Woche bis zu anspruchsvollen Downhill- und Bergtouren.

Wie viele Touren werden angeboten?

Pro Woche gibt es 3 bis 4 geführte Mountainbiketouren.

Kann man ein Fahrrad mitbringen und sicher unterstellen?

Eure eigenen Räder könnt Ihr gerne im Bike -Keller deponieren.

Braucht man eine spezielle Ausrüstung?

Für die Biketouren empfehlen wir die Mitnahme von atmungsaktiver Sportbekleidung und natürlich Radhosen, Sportschuhe mit fester Sohle und Profil, einen kleinen Tagesrucksack, Trinkflasche und eine Kopfbedeckung als Sonnenschutz und Schweißfänger.

Sind die Touren für Kinder geeignet?

Nein.

Gibt es im Sportclub Carlton Hochstühle und Babybetten?

Ja, bitte bei Buchung als unverb. Kundenwunsch mit angeben. Anzahl ist begrenzt.

Wie sind die konditionellen Anforderungen für die Wanderungen?

Das Wanderprogramm startet mit „Schnupperspaziergängen“ durch den Ort und steigert sich im Laufe der Woche über 3 bis 5 stündige Touren bis hin zu Ganztagestouren z.B. auf den Gletscher „Plaine Morte“. Eine gute Kondition sollte man schon mitbringen.
Bei den Wanderwochen müssen die Teilnehmer auch eine sehr gute Kondition mitbringen, trittsicher, fit und schwindelfrei sein. Es handelt sich um anspruchsvolle Tageswanderungen im Hochgebirge. Gehzeiten netto 4-7 Std., max. 1.200 Hm. Hohe, feste Bergschuhe sind unbedingt erforderlich, Wanderstöcke empfehlenswert (können vor Ort bei Bedarf gegen eine Gebühr von 5 CHF pro Woche ausgeliehen werden).
Auch beim Wanderprogramm empfehlen wir festes Schuhwerk.

Wie viele Wandertouren werden angeboten?

Pro Woche gibt es 3 bis 4 geführte Wanderungen.

Braucht man eine spezielle Wanderausrüstung?

Am besten sind knöchelhohe Trekking- oder Wanderschuhe mit möglichst harter Profilsohle, außerdem braucht Ihr einen Tagesrucksack, eine Trinkflasche, Regenschutz und einen warmen Pulli oder Fleece.
(Wanderstöcke können vor Ort bei Bedarf gegen eine Gebühr von 5.- CHF pro Woche ausgeliehen werden)

Sind die Wanderungen für Kinder geeignet?

Die meisten Touren sind für Kinder ab 12 Jahren geeignet, bei der Vorstellung der Wanderungen werden vom Reisleiter diesbezüglich spezielle Empfehlungen gegeben. Dies ist jedoch auch von der individuellen Fitness des Kindes abhängig.

Muss man für das Schnupperklettern schon klettern können?

Nein.

Wie häufig wird das Schnupperklettern angeboten?

Das Schnupperklettern wird 1 x pro Woche angeboten (vorauss. Sonntags).

Braucht man eine spezielle Kletterausrüstung?

Nein, nur Sportschuhe mit fester Gummisohle.

Wer sind unsere Kooperationspartner für die Klettersteigwochen?

Die Sicherheit und Kompetenz in der Begleitung unserer Gäste ist uns wichtig. Daher freuen wir uns, mit der Agentur Outdoor-Xdreams GmbH einen kompetenten Partner gefunden zu haben. Unser Angebot bietet eine ideale Grundlage für alle weiterführenden Touren und wir engagieren zudem für jede Hochtour in Gletschergebiete einen örtlichen Bergführer. Die Firma Outdoor-XDream GmbH ist für die Mental- und Kletter-Workshops verantwortlich und vermittelt das notwendige Selbstvertrauen und die innere Kraft, die für herausfordernde alpine Touren erforderlich ist.

Welche Voraussetzungen muss ich für die Klettersteigwochen mitbringen?

Für die hochalpinen Touren sollte Erfahrung mit alpinen Wanderungen, Trittsicherheit und eine gute Konditionen für mehrstündige Touren mitgebracht werden. Es gibt keine technischen Anforderungen und keine Notwendigkeit von Klettererfahrung. Der Umgang mit dem Material wird geschult.

Welche Ausrüstung muss ich für die Klettersteigwochen mitbringen?

Für alle Aktionen in den Bergen: Funktionelle Kleidung mit Schutz gegen Kälte, Wind und Nässe; Mütze; Handschuhe; Sonnenbrille, Tagesrucksack, Erste Hilfe Set - u.a. mit Blasenpflaster.

Welche Ausrüstung wird bei den Klettersteigwochen gestellt?

Sicherungsgurte, Seile, Helme bei den Klettertouren.

Noch weitere Fragen speziell zu den Klettersteigwochen?

Dann besucht die Homepage von Outdoor-Xdream ( www.outdoor-Xdream.ch). Unter dem Menüpunkt „Service“ findet Ihr detaillierte Packlisten zum download, Videos mit Ausrüstungsempfehlungen, Videos mit Tipps für die Vorbereitung auf den Bergsport und natürlich findet Ihr hier auch viele Videos zu den angebotenen Touren und Ausbildungstagen. Gezielte Fragen könnt Ihr auch gerne per email an ina@outdoor-Xdream.ch oder an alexandra.pires@frosch-sportreisen.de senden.

Bitte beachtet bei Buchung der Klettersteigwochen die Ausrüstungstipps und Packlisten, welche unter folgendem Link zu finden sind: www.outdoor-xdream.ch/packlisten

Weiterhin findet Ihr Bilder und Videos mit hilfreichen Ausrüstungstipps auf dem Outdoor-Xdream Youtube-Channel: www.youtube.com/user/OutdoorXdream/playlist

Wo gibt es den nächsten Geldautomaten?

Im Ortsteil Crans gibt es mehrere Geldautomaten ( ca. 200-300m entfernt).

Wie kann ich im Sportclub Carlton bezahlen?

Vor Ort könnt ihr in Bar mit Schweizer Franken zahlen oder gerne auch mit Kreditkarte (nur Visa u. Mastercard) oder EC-Karte.

Gibt es im Haus einen Internetzugang?

Es gibt keinen Internetterminal. Aber im Haus gibt es WLan. Wer seinen eigenen Laptop dabei hat, kann vor der Rezeption und im vorderen Bereich des Salons darauf zugreifen. Das Passwort, um sich anzumelden, gibt es an der Rezeption.

Welche Golfplätze gibt es in Crans Montana?

Der Golf-Club „Crans-sur-Sierre“ betreibt 4 Golfplätze. Darüber hinaus gibt es zwei weiter Golfplätze von Partnerclubs. Die nächstgelegenen Plätze sind der Parcours „Serveriano Ballesteros“ (18 Loch, Handicap max. 36) und der Platz „Jack Nicklaus“ (9 Loch, Platzreife erforderlich). Die Plätze liegen ca. 10 bis 15 min Fußweg vom Sportclub entfernt. Der Parcours „Severiano Ballesteros“ verfügt über eine Driving Range auf der ihr Eure Abschläge optimieren könnt. Die beiden anderen Plätze „Noas“ und „Super Crans“ sind leider weiter entfernt. Diese können allerdings ohne Platzreife bespielt werden und sind für jedermann offen. Näherer Info bekommt Ihr vor Ort oder unter www.golfcrans.ch

Wie sieht die Verpflegung im Sportclub aus?

Die Halbpension besteht aus einem Frühstücksbuffet und einem 4-Gang-Menü inkl. Salat am Abend. An einem Abend veranstalten wir einen Schweizer Abend mit Raclette. Für Vegetarier bieten wir immer eine Alternative an. Bei Allergien und Unverträglichkeiten bitte den Koch direkt vor Ort ansprechen, er wird Euch gezielt über die verwendeten Zutaten informieren.

Gibt es Haartrockner im Sportclub Carlton?

Ja, vor Ort stehen einige Haartrockner zur Verfügung. Diese können an der Rezeption gegen Pfand (5 CHF) ausgeliehen werden.

Braucht man einen Adapter in der Schweiz?

Ja, bitte nehmt einen Reisestecker mit. Vor Ort können im Notfall einige wenige ausgeliehen werden. (Pfand 5 CHF)

Kann man in Crans Montana Gleitschirmfliegen?

Ja, einige Anbieter sind in Crans Montana und Umgebung ansässig. Schaut mal unter http://www.crans-montana.ch/ete/de/Gleitschirm.

Noch weitere Fragen?

Dann sende uns bitte eine E-Mail: henrik.arndt@frosch-sportreisen.de

Sauna mit Dachterrasse

Der komplette Sauna- und Ruhebereich im oberen Stockwerk des Hauses ist mit Panaoramafenstern ausgestattet und bietet einen fanatischen Blick auf Crans und die Walliser Berge. Obendrauf gibt´s dann noch die 250 qm große Dachterrasse, die Euch dem Himmel noch ein Stück näher bringt!

im Internet

Frosch Kataloge

FROSCH Kataloge

Hier könnt ihr die jeweils akuellsten FROSCH Reisekataloge bestellen. Katalog und Versand sind kostenlos!. Jetzt kostenlos Katalog bestellen...